Zensur


04.03.2021 - Zensur: Von Internetsperren zum rechtlich-technisch kontrollierten Netz

Die Zahl der "Shutdowns" durch Regierungen ist 2020 wieder gesunken,  dafür nehmen sich asiatische Länder verstärkt das NetzDG  und Upload-Filter zum Vorbild.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


03.03.2021 - Twitter: Mit Labeln und Sperrungen gegen Falschinformationen zu Corona-Impfungen

Kennzeichnungen mit irreführenden Informationen zu  Corona-Impfungen sollen helfen, Falschinformationen auf Twitter  zurückzudrängen − bis zur Account-Sperrung.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>

Mein Kommentar:
Die Zensur greift weiter um sich.


26.02.2021 - Beatrix von Storch (AfD) - Landes-Medienanstalten schüchtern alternative Medien ein, 19.02.2021

Ich habe bis heute nicht für möglich gehalten, dass das hier  bei uns möglich ist − und ich kann eigentlich immer noch nicht  glauben, dass das echt ist: Unter dem Radar der Öffentlichkeit  haben die Länderregierungen, gebildet von den etablierten  Parteien, am 7. November eine ganz offizielle Zensurbehörde  geschaffen bzw. legitimiert. Die Landesmedienanstalten - also: der  Staat und die Kartellparteien - überwachen nun das Internet und  in einer ersten Welle haben sie an 13 Internetplattformen sogenannte  "Hinweisschreiben" geschickt. Eines ging an die Internetplattform Freie  Welt. Absender: Medienanstalt Berlin-Brandenburg

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>


22.02.2021 - Deutsche Medienaufsicht: Zensur-Welle gegen Corona-kritische Medien

Die Vertreter der Medienaufsicht verwehren sich vehement gegen jegliche  Zensurvorwürfe und gestehen gleichzeitig ein, dass es primär  Corona-Kritiker trifft.

Lesen Sie weiter bei www.wochenblick.at >>>>>


18.02.2021 - Achtung Klinikpersonal!

Liebe Freunde von Hallo Meinung, die Zensur in den alternativen Medien  schlägt immer häufiger zu und macht auch vor uns keinen Halt.  Nun seid ihr gefragt! Bitte teilt unsere Beiträge, erzählt  von uns und wer kann unterstützt uns bitte auch finanziell, damit  wir weiter unsere hervorragende Recherchearbeit ausführen  können. Wir bleiben hartnäckig, überparteilich und  ehrlich in unserer Berichterstattung und lassen uns von niemandem  beeinflussen. Wir danken jedem von euch

Lesen Sie weiter bei www.facebook.com >>>>>

Mein Kommentar:
von Hallo Meinung


12.02.2021 - Instagram sperrt Michael Wendler: Gegen Richtlinien verstoßen

Weil er gegen die Richtlinien verstoßen hat, löscht  Instagram den Account von Michael Wendler. Der hatte dort von "Fake  Pandemie" und "Medienzensur" gesprochen.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


07.02.2021 - SO lügt sich die Regierung am Grundgesetz vorbei!

Das Infektionsschutzgesetz hat schon für viel Wirbel gesorgt, aber  die neuesten Vorhaben der Bundesregierung haben es in sich! Ein neues  Urheberrecht, was die Meinungsäußerung und -Bildung  unabhängig staatlicher Medien stark erschweren wird, Sonderrechte  für Geimpfte für Veranstaltungen und Urlaub - DAS ist nur der  Anfang! Und das Cleverste: all das dürfte verfassungsrechtlich  zulässig sein. Ist ja auch klar: wer sägt schon an dem Ast,  auf dem er sitzt?!

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
Ich habe es geahnt!


28.01.2021 - Twitter sucht freiwillige Faktenchecker für Selbstkontrolle

Twitter rekrutiert 1.000 US-Amerikaner, die Tweets auf deren  Wahrheitsgehalt überprüfen sollen. Unbezahlt.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


21.01.2021 - Klage gegen Facebook: DeutschlandKURIER-Chefredakteur David Bendels vor Gericht

Viele von Euch haben Facebook verständlicherweise längst den  Rücken gekehrt. Einige Unbeugsame sind dagegen nicht bereit, das  größte soziale Netzwerk...

Lesen Sie weiter bei www.19vierundachtzig.com >>>>>


20.01.2021 - Die bestellten Berater

Heute geben Wissenschaftler Kanzlerin und Ministerpräsidenten  Empfehlungen für die weitere Corona-Politik. Dass sie zu neuen  Verschärfungen raten werden, kann als sicher gelten: Eingeladen  sind fast nur Experten, die den Regierungskurs stützen.

Lesen Sie weiter bei www.spiegel.de >>>>>


16.01.2021 - Parler & Co.: Bürgerrechtler warnen vor Zensur auf elementarer Netzebene

Das vorläufige Aus für Parler heizt die Deplatforming-Debatte  an. ACLU und EFF fordern, dass sich Infrastrukturanbieter wie Amazon  neutral verhalten.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


16.01.2021 - Parler verklagt Amazon − Parler-CEO: "Sie wollen die Firma zerstören"

Das Online-Netzwerk Parler hat nach seiner Abschaltung Klage gegen den  US-Onlineriesen Amazon eingereicht. Der im US-Bundesstaat Nevada  ansässige Dienst forderte am Montag (11. Januar) vor einem  Bundesgericht eine Verfügung, damit Amazon ihn wieder in sein  Cloud-Hosting-Angebot aufnimmt.

Lesen Sie weiter bei www.epochtimes.de >>>>>


29.12.2020 - Rechtsanwalt Markus Haintz zur Normalität der Regierung inkl. Zensur

von Liberty News Berlin Extra 4880 Abonnenten

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>


29.12.2020 - Stasi-Methoden 2.0

Die Internetzensur schreitet voran. In Windeseile manipulieren die  Zensoren immer mehr Webseiten freier Aufklärer gezielt in die  hinteren Ränge. Dabei verwenden sie Methoden, die sogar die Stasi  in den Schatten stellen. So sind für die Bevölkerung  gewichtige Gegenstimmen immer schwerer bis gar nicht mehr im Netz zu  finden.

Lesen Sie weiter bei www.kla.tv >>>>>


21.08.2020 - Facebook verschärft Richtlinien gegen QAnon, militante Gruppen und die Antifa

Der Kampf gegen Organisationen und Bewegungen, die in Verbindung zu  Gewalt stehen, geht bei Facebook weiter − wieder sind hunderte Inhalte  gelöscht worden.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>