Wirtschaft


08.03.2021 - "Heute einfach mal sauer!": Bamberger Tourismusdirektor wütend nach Söder-Konferenz

Nach der Konferenz mit Ministerpräsident Markus Söder macht  der Bamberger Tourismusdirektor seinem Ärger Luft. "Nicht ein Wort  war ihnen die Tourismusbranche wert. Nicht eines!", erklärt er  wütend.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>


02.03.2021 - Wutrede bei CDU-Veranstaltung"Vernichten zurzeit Existenzen": Volker Bouffier teilt gegen Corona-Maßnahmen aus

Am Mittwoch fand der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier  (CDU) deutliche Worte zum Corona-Management der Bundesregierung. Bei  einer Veranstaltung seiner Partei forderte er konkrete  Lockerungstermine.

Lesen Sie weiter bei www.focus.de >>>>>


27.02.2021 - Ladensterben in der Karlsruher Innenstadt: Wie geht es weiter?

Die Corona-Pandemie hinterlässt in der Karlsruher Innenstadt  Spuren. Erste Ketten geben Filialen auf. Doch das große  Schließen steht erst noch bevor, glaubt die Präsidentin des  Handelsverbands Nordbaden, Petra Lorenz.

Lesen Sie weiter bei www.bnn.de >>>>>

Mein Kommentar:
Karlsruhe wird der Regelfall werden.


24.02.2021 - Geduld des Handels ist am Ende: Klagewelle gegen Lockdown rollt

Immer mehr Händler versuchen, vor Gericht ein Ende der  Ladenschließungen zu erzwingen. Sie wollen nicht länger auf  Zugeständnisse der Politik warten.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


19.02.2021 - Spediteurverband: Die Lage verschlimmert sich "von Stunde zu Stunde"

Frankfurt am Main. Der Verband der Spediteure kritisiert die neuen  Einreisebeschränkungen für Reisende aus Tschechien und Tirol  scharf. Die Folgen könnten dramatisch sein, warnt  BGL-Vorstandschef Dirk Engelhardt im Gespräch mit dem  RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

Lesen Sie weiter bei www.rnd.de >>>>>

Mein Kommentar:
Das ist ja das Ziel.


19.02.2021 - Corona-Kosten: Bald deutlich weniger Netto vom Brutto?

Krankenkassen-Verbände warnen angesichts der Corona-Krise vor  steigenden Zusatzbeiträgen. "Werden nach der Bundestagswahl nicht  schnell entsprechende Steuerzuschüsse für die gesetzlichen  Krankenversicherungen organisiert oder unpopuläre Spargesetze auf  den Weg gebracht, stehen die gesetzlichen Kassen vor massiven  Beitragssatzanhebungen", sagte Martin Litsch, der Vorstandsvorsitzende  des AOK-Bundesverbands, gegenüber der Welt.

Lesen Sie weiter bei www.reitschuster.de >>>>>


12.02.2021 - "Konnte mich kaum auf Beinen halten": Wirt bricht unter Lockdown-Last zusammen

Das Forchheimer Lokal "GuDiess" schließt für immer. Mit  emotionalen Worten verabschiedet sich Inhaber Andreas Dießner von  seinen Gästen. Er spricht von "Erschöpfung und  Enttäuschung" infolge des Lockdowns.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>


09.02.2021 - Mittelstand sieht schwarz fürs Jahr 2021: "Die Stimmung ist gekippt"

Der größte deutsche Mittelstandsverband, der Bundesverband  Mittelständische Wirtschaft (BVMW), sieht düstere Prognosen  für das Wahljahr 2021.

Lesen Sie weiter bei www.de.rt.com >>>>>


07.02.2021 - Modehändlerin kippt ihren Frust und ihre Ware vor den Landtag

Eine Modehändlerin schmeißt hin: Zwar nicht ihr  Geschäft, aber ihre komplette Kollektion vor den Landtag. Sie  fühlt sich von der Politik im Stich gelassen und wartet sehnlichst  auf Corona-Hilfen.

Lesen Sie weiter bei www.hessenschau.de >>>>>


07.02.2021 - Von wegen Bazooka: Händler rechnet Scholz und Altmaier sein dickes Corona-Minus vor

Christian Hartmann führt ein Modegeschäft nahe Stuttgart. Wie  Tausende Einzelhändler in ganz Deutschland leidet er unter den  Maßnahmen zur Corona-Bekämpfung. Um zu zeigen, wie  lächerlich die Hilfen des Staates sind, veröffentlichte er  seine Umsatzzahlen − eine Horrorrechnung an die Adresse der  Bundesregierung.

Lesen Sie weiter bei www.focus.de >>>>>


05.02.2021 - "Man sieht die Scham in ihren Augen" - Israels Wirtschafts-Epidemie | Israel Heute

Eine Reihe von Experten haben davor gewarnt, dass die Folgen der  anhaltenden Einschränkungen durch das Coronavirus wahrscheinlich  eine schädlichere Wirkung haben als das Virus selbst. Eine der  sichtbarsten Manifestationen dieses Problems ist die in die Höhe  schießende Zahl von Israelis, die jetzt arbeitslos sind, ihre  Kinder nicht ernähren können und sich dem Ladendiebstahl  zuwenden, nur um zu überleben.

Lesen Sie weiter bei www.israelheute.com >>>>>


04.02.2021 - Gamestop, AMC, Nokia: Der Aufstand der Flashmob-Trader von Reddit gegen die Wall Street

Private Anleger pushen mit Absprachen in den sozialen Medien kleine  Aktien wie Gamestop zu exorbitanten Kursgewinnen - zum Schaden  etablierter Hedgefonds. Dahinter steht eine Mischung aus Spieltrieb,  Machtrausch und Gier.

Lesen Sie weiter bei www.manager-magazin.de >>>>>

Mein Kommentar:
Hoppla!!!


02.02.2021 - Handel warnt vor längerem Lockdown ohne Aussicht auf Wiederöffnung

Das Ende des aktuellen Lockdowns könnte sich noch weiter  verzögern. Vertreter des Einzelhandels warnen nun vor den  Konsequenzen.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


28.01.2021 - Bundesregierung rechnet mit mühsamerem Weg aus Wirtschaftskrise

Die deutsche Wirtschaft brach 2020 in der Corona-Pandemie ein. Wann  geht es wieder aufwärts − und wie schnell? Die Bundesregierung ist  zurückhaltender geworden.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


27.01.2021 - Nord Stream 2 wird weitergebaut

Ungeachtet neuer Sanktionsdrohungen aus den USA hat das russische  Schiff "Fortuna" nun auch in dänischen Gewässern wieder die  Arbeit an der Ostsee-Pipeline aufgenommen. Mecklenburg-Vorpommerns  Ministerpräsidentin Schwesig verteidigte das Projekt erneut.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


22.01.2021 - Corona-Lockdown: Forchheims Friseure fordern schnelle Ladenöffnung

FORCHHEIM - Viele Friseursalons stehen wegen des Corona-Lockdowns mit  dem Rücken zur Wand: Eine finanzielle Entschädigung für  Betriebe ist aktuell nicht vorgesehen.

Lesen Sie weiter bei www.nordbayern.de >>>>>


21.01.2021 - Deutscher Mega-Konzern verlässt Nord Stream 2

Schock für Putin-Pipeline Nord Stream 2! Nach BILD-Informationen  hat sich unlängst das erste deutsche Unternehmen vom Bau  zurückgezogen.

Lesen Sie weiter bei www.bild.de >>>>>


21.01.2021 - Friseure demonstrieren gegen Schließung wegen Corona

Durch die Schließung ihrer Geschäfte im Dezember sind  Friseure besonders von den Maßnahmen gegen Corona betroffen. In  Marktoberdorf und in Regensburg gab es am Abend deshalb  Demonstrationen. Im Februar, so die Forderung, soll wieder  geöffnet werden.

Lesen Sie weiter bei www.br.de >>>>>


20.01.2021 - Im Land der Lügen: Wie uns Politik und Wirtschaft mit Zahlen manipulieren

Zahlen lügen nicht! Diese angebliche Wahrheit machen sich viele  zunutze - vor allem Politik und Wirtschaft, lassen sich doch hinter  scheinbar objektiven Zahlen die wahren Interessen und Ziele  "wissenschaftlich" verbergen.

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
von SWR Marktcheck 349.000 Abonnenten - Kein neuer Film, zeigt aber das grundsätzliche Vorgehen von Lobbyisten.


19.01.2021 - Massiver Umsatzeinbruch im Gastgewerbe

Die Maßnahmen in der Corona-Pandemie haben den Hoteliers und  Gastwirten stark zugesetzt: Der Umsatz brach ersten Schätzungen  zufolge im vergangenen Jahr um fast 40 Prozent ein.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


16.01.2021 - Einzelhändler beteiligen sich an "Wir machen auf (merksam)"

Sind die Hilfsprogramme für Einzelhandel nicht an besondere  Situation angepasst? Der Warenbestand ist größerer  Verlustfaktor. Wenn die Modegeschäfte nicht öffnen  dürfen, bleibt die "verderbliche Ware" einfach liegen.

Lesen Sie weiter bei www.rnz.de >>>>>


16.01.2021 - X+1 Folge 2 - Prof. Dr. Franz Hörmann über Finanzsysteme, Bitcoin und Grundeinkommen

von Hans-Joachim Müller 108.000 Abonnenten

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>


16.01.2021 - Innenstadt-Sterben: Palmer schreibt Corona-Brandbrief

Alarmierende Worte von Tübingens Oberbürgermeister Boris  Palmer (48, Grüne). In einer Art Brandbrief (liegt BILD vor)  wendet er sich an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (62, CDU).  Grund: "große Sorge" um Deutschlands Innenstädte!

Lesen Sie weiter bei www.bild.de >>>>>


16.01.2021 - Markus Krall: Das "Insolvenzverschleppungsregime"

"Das, was die Politik derzeit macht, ist grob illegal!" - Interview mit  Markus Krall über die Ruinierung der Wirtschaft, die Verantwortung  von Politik und Banken mit ihrer Gelddruckerei und eine Finanzpolitik,  die an Insolvenzverschleppung erinnert.

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
von eingeSCHENKt.tv93.200 Abonnenten


16.01.2021 - Forchheimer Ladeninhaberin öffnet trotz Verbot - und spricht von "einer absoluten Notsituation"

Nach der Ladenöffnung von "Christines Damenmoden" am Montag um 10  Uhr dauert es etwa eine Stunde, bis ein Streifenwagen der Polizei  eintrifft. Mit der Aktion wollte die Händlerin ein Zeichen setzen.  Dafür droht ihr nun ein Bußgeld.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>


16.01.2021 - "Es ist eine absolute Notsituation"

Der "Fränkische Tag" von heute berichtet auf einer ganzen Seite  zum "Einsatz" von RA Bögelein am gestrigen 11.01.20. RA  Bögelein wurde im Rahmen eines Mandates im Zusammenhang mit der  Initiative der Einzelhändler und Mittelständler zur  Geschäftsöffnung trotz Lockdown tätig und begleitete die  Mandantschaft über den ganzen Vormittag in den Verhandlungen mit  den verschiedenen Behörden. Auch Vertreter der örtlichen  Tageszeitungen waren vor Ort. Mehr dazu im Artikel.

Lesen Sie weiter bei www.facebook.com >>>>>

Mein Kommentar:
von Bögelein & Dr. Axmann Rechtsanwälte


14.01.2021 - Grüne fordern Lockdown-Verschärfung für Wirtschaft, aber bitte nicht für den Bundestag

Göring-Eckardt will den Lockdown auch auf die Wirtschaft  ausweiten. Die Verantwortlichen hätten nicht begriffen, wie  bedrohlich die Lage sei. Doch Versuche, die Anwesenheitspflicht im  Bundestag auszusetzen, werden ausgerechnet von den Grünen  blockiert.

Lesen Sie weiter bei www.de.rt.com >>>>>

Mein Kommentar:
Grüne Logik ...


14.01.2021 - Corona-Folgen: Blick auf den Arbeitsmarkt im Kreis Forchheim

FORCHHEIM - Die Corona-Pandemie hinterlässt Folgen, auch auf dem  Arbeitsmarkt im Kreis Forchheim. Seit dem Vorjahr hat die  Arbeitslosigkeit im Landkreis um 23,6 Prozent zugenommen.

Lesen Sie weiter bei www.nordbayern.de >>>>>

Mein Kommentar:
Das ist erst der Anfang!


14.01.2021 - Corona - Vorstoß aus Sachsen schockiert

Sachsens Wirtschaftsminister Dulig (SPD) will, dass Geschäfte erst  wieder bei einer Inzidenz von 50 öffnen. Würde das so  umgesetzt, wäre es ein tödlicher Würgegriff um den  Handel. Die umstrittene Inzidenz-Zahl wurde mit Blick auf die  personellen Reserven der "kaputtgesparten" Gesundheitsämter  eingeführt. Und sie basiert auf einem PCR-Test, den zahlreiche  Wissenschaftler mittlerweile von Grund auf anzweifeln. Kein Wunder,  dass gerade im Handel in diesen Tagen eine Revolte gegen den Lockdown  beginnt. Erst der Handel, dann der Michel? ...

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
von PI Politik Spezial - Stimme der Vernunft 153.000 Abonnenten


14.01.2021 - Haken bei Corona-Hilfen: Unternehmer und Steuerberater sind sauer

Die Corona-Hilfen sollten alle unterstützen, doch es gibt einen  Haken im Kleingedruckten, der Unternehmer und Steuerberater wütend  macht: Geld vom Staat bekommt nur, wer einen Verlust nachweisen kann.  Davon war bislang keine Rede.

Lesen Sie weiter bei www.faz.net >>>>>


14.01.2021 - Hans-Georg Maaßen: "Great Reset ist eine Kriegserklärung"

Der ehemalige Verfassungsschutzpräsident Dr. Hans-Georg  Maaßen spricht über die Klima- und Corona-Ideologie. Hierbei  zeigt er auf, dass der geplante Great Reset eine Kriegserklärung  gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung ist. ARD und ZDF  beichten einseitig und verleumden jeden Andersdenkenden. Die Wirtschaft  wird vorsätzlich in eine Rezession getrieben (Markus Krall).

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
von Endzeit-Kanal 439 Abonnenten


13.01.2021 - "Wir machen auf": Aufstand gegen Lockdown vertagt

Er steht am existenziellen Abgrund. Macit Uzbay ist einer von  zehntausenden Einzelhändlern in Deutschland, die durch den  Lockdown kurz vor der Insolvenz stehen. "Die Eröffnung meines  Geschäfts ist alternativlos", sagt Uzbay, der Inhaber eines  Kosmetikstudios in Krefeld ist und seit der Verkündung des so  genannten harten Lockdowns seine Türen geschlossen halten muss.

Lesen Sie weiter bei www.reitschuster.de >>>>>


12.01.2021 - Finanzmärkte im Bitcoin-Rausch: Warum der Sturm aufs Kapitol der Kryptowährung nutzt

Die Geschehnisse in Washington haben einmal mehr gezeigt, dass der  Bitcoin und andere Kryptowährungen von Krisen in besonderem  Maße profitieren können. Doch die starken Schwankungen  machen das Investment gefährlich.

Lesen Sie weiter bei www.google.com >>>>>


10.01.2021 - WEF: "Vorhersagen" für 2030 − Das können wir konkret tun!

Das World Economic Forum, das Sprachorgan der weltweiten  Wirtschaftseliten, hat uns − der Menschheit - in einem unglaublich  ehrlichen Videospot just deren Ziele für das Jahr 2030 publiziert.  Wie können wir damit umgehen − und was kann jeder Einzelne von uns  konkret tun, um sich vorzubereiten?

Lesen Sie weiter bei www.cashkurs.com >>>>>


10.01.2021 - "Nicht verantwortlich für die Pandemie": Einige Einzelhändler wollen trotz Lockdown wieder öffnen

#wirmachenauf: Unter diesem Motto haben sich einige Einzelhändler,  Unternehmer und Geschäftsinhaber zusammengefunden und wollen am  Montag ihre Geschäfte wieder öffnen - trotz Lockdown. Sie  wollen damit erreichen, dass die Politik in der Corona-Krise umdenkt.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>

Mein Kommentar:
Hut ab wenn sie sich trauen!


04.01.2021 - Handel erwartet Pleitewelle bei längerem Lockdown - Brief an Merkel

Eine Wiedereröffnung der Innenstädte am 10. Januar scheint  zunehmend unwahrscheinlich. Nicht nur der Handel leidet, Ökonomen  erwarten eine Insolvenzwelle.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


04.01.2021 - Aufstand gegen Lockdown? Sporthändler in Rosenheim will ab 11. Januar öffnen − egal wie

"Irgendwann ist das Fass voll." Udo Siebzehnrübl, Betreiber eines  Sportgeschäfts in Rosenheim, will eine mögliche  Verlängerung des coronabedingten Lockdowns nicht mehr hinnehmen.  Der 60-Jährige will seine fünf Intersport-Geschäfte zum  11. Januar wieder öffnen − und hofft auf Nachahmer aus der Branche.

Lesen Sie weiter bei www.ovb-online.de >>>>>

Mein Kommentar:
Ich wünsche ihm viel Erfolg!


04.01.2021 - Corona und die wundersame Geldvermehrung in Europa

In der Coronakrise und der vorangehenden Eurokrise brachen bei den  Unternehmen Umsatzerlöse weg, und die Staaten verloren  Steuermittel. Die fehlenden Einnahmen wurden teilweise durch  Kreditmittel ersetzt, die nicht nur von den Sparern kamen, sondern in  zunehmendem Maße auch aus den Druckerpressen des Eurosystems.  Gegenüber dem Beginn der Eurokrise wurde eine Versechsfachung der  Zentralbankgeldmenge beschlossen und größtenteils auch schon  realisiert.

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
von ifo Institut − Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V. 29.600 Abonnenten


29.12.2020 - Stille über New Yorks Kunstszene

Auch in New York sind Theater, Opernhäuser und Kinos wegen der  Pandemie geschlossen. Künstler mussten die Stadt verlassen, weil  sie ihre Miete nicht zahlen konnten. Manche begaben sich auf neue Wege.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


29.12.2020 - DE: Auerbacher Einzelhändler stehen zusammen - es reicht!! Ein Song der Betroffenen zu Weihnachten

*AUERBACHER − EINZELHÄNDLER STEHEN ZUSAMMEN*.... ES REICHT -  *!!"JETZT"!!*.... NACHDENKEN, HERZ EINSCHALTEN, AUFWACHEN.... 20/21  *"DANKE"* vom Voigtländer Michel

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
von honkforhope 12.700 Abonnenten


24.12.2020 - Bremer Klinikverbund muss Personal abbauen

Jahrelang hat Bremens städtischer Klinikverbund Geno neues  Personal eingestellt, nun kommt die Rolle rückwärts: Wegen  stark gesunkener Auslastung der Häuser soll insbesondere  Leiharbeit verringert werden.

Lesen Sie weiter bei www.weser-kurier.de >>>>>

Mein Kommentar:
Auser Corona-Patienten kommt wohl keiner mehr.


21.12.2020 - Müller − der Corona-Rebell aus Ulm ist zurück

Der Ulmer Milliardär und Drogeriekönig öffnet sein  komplettes Kaufhaus in der Hirschstraße. Das stößt auf  Kritik. In Weißenhorn sind Händler verunsichert, was nun  genau gilt − und erleben eine Überraschung.

Lesen Sie weiter bei www.augsburger-allgemeine.de >>>>>


21.12.2020 - CSU Fraktionschef Kreutzer zwischen Traum und Wirklichkeit

Der harte Lockdown sollte Kontakte und Menschenmassen in  Geschäften und Fußgängerzonen reduzieren. Jedem normal  denkenden Menschen war es völlig klar, dass diese kurzfristigen  Schließungen zu Andrang und Chaos führen werden. Der CSU  wohl nicht. Und ob dieser Lockdown tatsächlich im Sinne der  Betriebe und deren Beschäftigten sind darf angezweifelt werden.

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
von Jan Schiffers 52 Abonnenten


21.12.2020 - Bundestag beschließt Steuerbegünstigungen für Freifunker und Homeoffice

Mit dem Jahressteuergesetz werden Freifunk-Projekte, Klimaschutz und  Telearbeit künftig speziell gefördert. Steuerbetrug von  Online-Händlern wird erschwert.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


21.08.2020 - ++ WHO hofft auf Pandemie-Ende bis 2022 ++

Die Weltgesundheitsorganisation hofft darauf, dass die Corona-Krise in  weniger als zwei Jahren beendet ist. 1,4 Millionen Lufthansa-Kunden  haben noch keine Flug-Erstattungen erhalten. Alle aktuellen  Entwicklungen im Liveblog.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


18.08.2020 - Die Angst der Mieter vor dem Herbst

Bis Ende Juni konnten Mieter, denen pandemiebedingt die Einnahmen  fehlten, ihre Miete stunden. Für viele hat dieser  Corona-Kündigungsschutz die Geldsorgen aber nur vertagt. Besonders  Gewerbetreibende wissen nun nicht mehr weiter.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


18.08.2020 - Lauterbach enthüllt: Corona-Krise ist Vorwand für "Umbau der Wirtschaft"

Hat sich da einer verplappert? In seinem pflichtschuldigen  Genossen-Glückwunschgruß an den frischgekürten  SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz ließ die mutmaßliche  Knalltüte Karl Lauterbach − offenbar versehentlich − durchblicken,  dass an den Annahmen vieler sogenannter "Verschwörungstheoretiker"  wohl doch weit mehr dran sein könnte als bislang angenommen: Der  Topos vom "neuen Wirtschaftssystem" lässt jedenfalls tief blicken.

Lesen Sie weiter bei www.journalistenwatch.com >>>>>


02.08.2020 - Altmaier will Verstöße härter bestrafen

Ökonomen sorgen sich angesichts steigender Infektionszahlen um die  wirtschaftliche Erholung. Wirtschaftsminister Altmaier will deshalb  härter bei Verstößen gegen Corona-Regeln vorgehen.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


02.08.2020 - Corona-Krise: Beispielloser Konjunkturabsturz in Deutschland und USA

Ein Virus bringt das Wirtschaftsleben rund um den Globus zeitweise fast  zum Erliegen. Die Folgen sind dramatisch − auch für die  großen Industrieländer.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


20.07.2020 - Nachzahlungen wegen Kurzarbeit?

Beschäftigten, die wegen Corona in Kurzarbeit sind, drohen 2021  Steuernachzahlungen. Hintergrund: Die Hilfe wird auf das normale Gehalt  angerechnet - und dadurch kann ein höherer Steuersatz gelten.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


14.07.2020 - Gastronomiereport rechnet mit dem Coronakurs der bayerischen Regierung ab

Ein "Weiter so" darf es nicht geben!", skandiert Willy Faber, der  Herausgeber des Gastronomiereports in einem Brandbrief an die Politik  und unterstellt unserem Ministerpräsidenten den Verlust des  Kontakts zum richtigen Leben. Schonungslos wird auf zwei Seiten der  Umgang der bayerischen Regierung mit der Gastronomie aufs Korn genommen.

Lesen Sie weiter bei www.vebwk.com >>>>>


14.07.2020 - Sparpläne bei Daimler sollen noch deutlich mehr Stellen kosten

Daimler will in der Corona-Krise noch mehr sparen, und das wird weitere  Arbeitsplätze kosten. Auch der Verzicht auf betriebsbedingte  Kündigungen wankt.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>