Soziale-Folgen


12.01.2021 - Markus Söder: Zahl der Corona-Toten ist "erschütternd"

In seiner Regierungserklärung vor dem Landtag zur Corona-Pandemie  rechnet der bayerische Ministerpräsident Markus Söder auch  mit den sogenannten Querdenkern ab.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>

Mein Kommentar:
Erschütternd ist eher seine selbstherrliche Einstellung gegenüber Andersdenkenden!


10.01.2021 - Forchheim/Heiligenstadt: Sollen Gasthäuser schon bald für Covid-Geimpfte wieder öffnen dürfen?

Forchheim (ha) − Sollen die Gasthäuser schon bald für  Covid-Geimpfte wieder öffnen? Die Debatte über eine  mögliche "Zweiklassen-Gesellschaft" ist nicht nur in den Sozialen  Medien voll entbrannt. Wir haben uns mit Gastronomen aus der Region  unterhalten wie sie die Sache sehen.

Lesen Sie weiter bei www.wiesentbote.de >>>>>


10.01.2021 - Covid-19 und die Vorstellungen von Staat und Gesellschaft

Bei den Demonstrationen gegen die Corona-Politik wird eine  Mentalität deutlich, die keine positive Gesellschaftlichkeit  kennt. Solidarität kommt bei solchen Mitbürgern wenig  zustande, die nur an ihre "Freiheit" denken und alle Maßnahmen  zur Bekämpfung der Covid-19-Seuche von diesem Standpunkt aus  ablehnen.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>

Mein Kommentar:
Bitte beim Lesen nicht explodieren.


07.01.2021 - Ein bisschen SARS muss sein

Diese Aufnahmen sorgen für Empörung: Mehr als ein Dutzend  Menschen hat am Samstag auf dem Alexanderplatz in Berlin unter  Missachtung der Corona-Abstandsregeln und teils ohne Maske zusammen  gesungen und getanzt.

Lesen Sie weiter bei www.focus.de >>>>>

Mein Kommentar:
Endlich Menschen ohne Angst!


04.01.2021 - Was machen die Corona-Maßnahmen mit unseren Kindern? Ein Statement von Hirnforscher Gerald Hüther

Ergänzend zu diesem Statement gibt es ausführlichere  Informationen zum Thema in einem ca. einstündigen Gespräch  mit Prof. Dr. Gerald Hüther, das hier...

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
von AV1 Pädagogik-Filme 8300 Abonnenten


29.12.2020 - Weihnachtsbotschaft von Betty Wiedemann 97 Jahre alt: Was Sie von den Corona-Maßnahmen hält

und was Sie mit Ihren Mitmenschen erlebt hat.

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
von KLARDENKEN Schwaben 1410 Abonnenten


29.12.2020 - Stille über New Yorks Kunstszene

Auch in New York sind Theater, Opernhäuser und Kinos wegen der  Pandemie geschlossen. Künstler mussten die Stadt verlassen, weil  sie ihre Miete nicht zahlen konnten. Manche begaben sich auf neue Wege.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


29.12.2020 - DE: Auerbacher Einzelhändler stehen zusammen - es reicht!! Ein Song der Betroffenen zu Weihnachten

*AUERBACHER − EINZELHÄNDLER STEHEN ZUSAMMEN*.... ES REICHT -  *!!"JETZT"!!*.... NACHDENKEN, HERZ EINSCHALTEN, AUFWACHEN.... 20/21  *"DANKE"* vom Voigtländer Michel

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
von honkforhope 12.700 Abonnenten


23.12.2020 - "Verzweiflung, Aggression und Hilflosigkeit"

Pflegeexpertin Hedwig François-Kettner wirft der Politik  Versäumnisse beim Schutz von Pflegeheimen vor und schildert  drastische Zustände. Die Bewohner seien erneut vom  öffentlichen Leben ausgesperrt. Dies könne zu einem "Verfall  im Zeitraffer" führen.

Lesen Sie weiter bei www.welt.de >>>>>


25.08.2020 - Die Jugend rebelliert gegen Merkels "kollektiven Vorruhestand" in der Pandemie

Besonders bei den Älteren findet Merkels Politik von Lockdown,  Home-Office und Maskenpflicht Anklang. Viele Jugendliche betrachten die  neuen Regeln jedoch mit Befremden. Experten stellen sich hinter sie -  und nennen die Corona-Politik einen "Irrweg" für unsere Zukunft.

Lesen Sie weiter bei www.focus.de >>>>>


18.08.2020 - "Fuck the algorithm": Proteste in London gegen Corona-bedingte Abi-Notenvergabe

Ein Algorithmus sollte in Großbritannien dafür sorgen, dass  Schüler auch ohne Prüfungen eine gerechte Abiturnote  bekommen. Das Ergebnis ist Chaos.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


18.08.2020 - Die Angst der Mieter vor dem Herbst

Bis Ende Juni konnten Mieter, denen pandemiebedingt die Einnahmen  fehlten, ihre Miete stunden. Für viele hat dieser  Corona-Kündigungsschutz die Geldsorgen aber nur vertagt. Besonders  Gewerbetreibende wissen nun nicht mehr weiter.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


18.08.2020 - Ein Shutdown ist kein Heilmittel, sondern ein Elend

Wenn künftig bei jeder einzelnen Infektion die ganze Schule  geschlossen wird - dann besteht das Risiko, dass eine ganze Generation  massive und nicht heilbare Verletzungen erleidet.

Lesen Sie weiter bei www.sueddeutsche.de >>>>>


18.08.2020 - RUBIKON: Im Gespräch: "Die Schein-Demokratie" (Markus Haintz und Jens Lehrich)

Im Rubikon-Exklusivinterview fordert Rechtsanwalt Markus Haintz, der  Staat müsse aufhören, die Bürger mittels Repressionen  und psychologischer Kriegsführung zu bekämpfen, und  fürchtet ein drohendes Ende der Demokratie.

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>


11.08.2020 - Gesundheitsämter drohen: Infizierte Kinder können aus Familie genommen werden

Gesundheitsämter in mehreren Bundesländern haben Eltern dazu  aufgefordert, ihre Kinder bei einem Corona-Verdacht vom Rest der  Familie zu isolieren. Für den Fall, dass dies nicht geschieht,  drohen die Ämter sogar damit, den Eltern ihre Kinder zeitweise  wegzunehmen.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>

Mein Kommentar:
Das ist die neue Corona-Diktatur.


02.08.2020 - Jeden Monat sterben 10.000 Kinder durch Corona-Krise an Hunger

Allein durch die Corona-Krise sterben Schätzungen der Vereinten  Nationen zufolge jeden Monat mehr als 10.000 Kinder an Hunger. Es seien  Regionen betroffen, in denen Nahrungsmittel ohnehin knapp seien,  hieß es in einer Erklärung der Weltgesundheitsorganisation  und Unicef.

Lesen Sie weiter bei www.deutschlandfunk.de >>>>>


26.07.2020 - Ich wünsche mir die Welt

Auch während der Corona-Epidemie dürfen wir unsere  Sehnsüchte und Bedürfnisse nicht aus dem Blick verlieren.

Lesen Sie weiter bei www.rubikon.news >>>>>


14.07.2020 - Folgen der Corona-Pandemie - Häusliche Gewalt nimmt vielerorts zu

Geldsorgen, Probleme mit der Arbeit, keine Distanz: Immer wieder wurde  vor mehr häuslicher Gewalt in Corona-Zeiten gewarnt. Eine Umfrage  der dpa zeigt jetzt: Die Befürchtungen treffen zu - wenn auch nur  in Teilen.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


09.07.2020 - "Manchmal denke ich, es ist Krieg"

Vor Corona gab es in einem Alten- und Pflegeheim in der Nähe von  Heidelberg regelmäßig Modenschauen, Bastelstunden und  Ausflüge. Seit März werden alte Menschen von der Welt und  voneinander abgeschottet. Was macht das mit ihnen?

Lesen Sie weiter bei www.deutschlandfunkkultur.de >>>>>


26.07.2020 - Ich wünsche mir die Welt

Auch während der Corona-Epidemie dürfen wir unsere  Sehnsüchte und Bedürfnisse nicht aus dem Blick verlieren.

Lesen Sie weiter bei www.rubikon.news >>>>>


14.07.2020 - Folgen der Corona-Pandemie - Häusliche Gewalt nimmt vielerorts zu

Geldsorgen, Probleme mit der Arbeit, keine Distanz: Immer wieder wurde  vor mehr häuslicher Gewalt in Corona-Zeiten gewarnt. Eine Umfrage  der dpa zeigt jetzt: Die Befürchtungen treffen zu - wenn auch nur  in Teilen.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


09.07.2020 - "Manchmal denke ich, es ist Krieg"

Vor Corona gab es in einem Alten- und Pflegeheim in der Nähe von  Heidelberg regelmäßig Modenschauen, Bastelstunden und  Ausflüge. Seit März werden alte Menschen von der Welt und  voneinander abgeschottet. Was macht das mit ihnen?

Lesen Sie weiter bei www.deutschlandfunkkultur.de >>>>>