Merkel


16.03.2021 - Nach Hammer-Kritik an Merkel: Bild-Chef unter "Fehlverhalten"-Verdacht

Wer Merkel im Weg steht, muss mit Unannehmlichkeiten rechnen − in  diesen Tagen ganz besonders. Wie es der Zufall so will, treffen  böse Überraschungen...

Lesen Sie weiter bei www.reitschuster.de >>>>>


16.03.2021 - Wie Medien gegen Antigen-Erfinder Stöcker hetzen und wie Ex-Verfassungsgerichts-Chef Merkel zerlegt.

von Boris Reitschuster 176.000 Abonnenten

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>


13.03.2021 - "Im Augenblick fällt jeder Tag schwer": Merkel gibt Prognose zur Corona-Lage

Die Corona-Lage in Deutschland wird nach Einschätzung von  Kanzlerin Angela Merkel (CDU) noch bis in den Sommer angespannt  bleiben. "Das sind jetzt noch drei, vier schwere Monate: März,  April, Mai, Juni", sagte Merkel am Mittwoch (10. März 2021) ...

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>

Mein Kommentar:
Wer"s glaubt wird selig. In drei, vier Monaten wird Deutschland ganz andere Probleme haben. Dazu braucht man kein Verschwörungstheoretiker sein.


12.03.2021 - Merkel gegen Reisefreiheit: Die Woche COMPACT

Nun soll also "gelockert" werden. Konkret bedeutet dies: Reisen bleiben  verboten, Gaststätten geschlossen. Die Hürden für die  Öffnung von Geschäften sind nahezu unerreichbar hoch. Statt  dessen kommen flächendeckende Tests im Wochentakt. So beschloss es  die Ministerpräsidentenkonferenz am Mittwoch. Die entsprechende  Pressekonferenz gab es dann stilecht zur Geisterstunde. Die vielleicht  wichtigere Entscheidung viele jedoch bereits vorher. Welche das ist  erfahren Sie in dieser Ausgabe von Die Woche COMPACT.

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
von COMPACTTV 149.000 Abonnenten


02.03.2021 - Impfung? Nein danke! Werden 23 Millionen Deutsche jetzt zu Bürgern 2. Klasse?

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht erstmals über "die  Öffnung bestimmter Bereiche nur für Geimpfte". Was aber  bedeutet das, wenn sich nach jüngsten Umfragen mehr als 20  Millionen Menschen in Deutschland überhaupt nicht immunisieren  lassen wollen − werden sie zu Bürgern 2. Klasse?

Lesen Sie weiter bei www.m.focus.de >>>>>


27.02.2021 - Merkel: EU-weiter digitaler Impfnachweis soll bis zum Sommer kommen

Kanzlerin Angela Merkel geht davon aus, dass die EU-Staaten innerhalb  von drei Monaten digitale Impfpässe entwickelt haben. Die  EU-Kommission will koordinieren.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


27.02.2021 - EU bereitet Corona-Impfpass für Reisen im Sommer vor

In drei Monaten soll es möglich sein, nationale digitale  Impfausweise miteinander zu verbinden, sagt Bundeskanzlerin Angela  Merkel nach dem ersten Tag des EU-Gipfels. Und sie stellt die  Bevölkerung auf Impfungen "über längere Jahre" ein.

Lesen Sie weiter bei www.welt.de >>>>>

Mein Kommentar:
Musk: "Corona-Maßnahmen sind Faschismus" - Da stimme ich ihm voll zu!!!


27.02.2021 - E-Patientenakte: Merkel und Spahn haben den Datenschutz ausgehebelt, doch keiner hat es bemerkt

Die Bundesregierung hat durch ein neues Patientenakten-Gesetz den  Datenschutz ausgehebelt. In der Akte sollen alle relevanten  Patientendaten gespeichert werden. Ein Widerspruchsrecht auf die  Speicherung der Patientendaten gibt es nicht.

Lesen Sie weiter bei www.deutsche-wirtschafts-nachrichten.de >>>>>

Mein Kommentar:
China verlangt Daten!


26.02.2021 - Merkel: EU will Corona-Impfausweis möglichst bis zum Sommer einführen − Belgische Regierung warnt vor ihren verteilten Corona-Masken

Die EU will nach Angaben von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einen  Impfausweis für Urlaubsreisen möglichst bis zum Sommer  einführen. Die EU-Kommission habe am Donnerstag bei der  Video-Konferenz der Staats- und Regierungschefs erklärt, sie  brauche etwa drei Monate, um die technischen Voraussetzungen für  die europaweite Nutzung solcher Zertifikate zu schaffen, sagte Merkel  in Berlin.

Lesen Sie weiter bei www.epochtimes.de >>>>>


24.02.2021 - Merkel sieht Deutschland in »dritter Welle«

Die dritte Welle der Pandemie ist laut Angela Merkel längst da −  die Kanzlerin fürchtet einen Anstieg der Infektionen. CDU-Chef  Laschet begrüßt derweil die verschobene Einführung der  Schnelltests.

Lesen Sie weiter bei www.spiegel.de >>>>>

Mein Kommentar:
Sie kommt wie erwartet.


20.02.2021 - Merkel: "Die Pandemie ist erst besiegt, wenn alle Menschen auf der Welt geimpft sind."

Die Vertreter der G7 waren sich bei ihrem heutigen virtuellen Treffen  einig, dass die Pandemie nicht enden könne, wenn sich SarsCoV2 in  den Entwicklungsländern weiter ausbreitet. "Die Pandemie ist erst  besiegt, wenn alle Menschen auf der Welt geimpft sind," erklärte  Bundeskanzlerin Merkel auf der Pressekonferenz im Anschluss an das  Treffen. Solange in großem Maße Infektionen auftreten  würden, käme es zu Virusmutationen, die die Wirkung der  Impfstoffe verringern könnten, mahnte sie.

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
von RT DE 511.000 Abonnenten


20.02.2021 - Merkel: Pandemie nicht vorbei, bevor nicht alle Menschen auf der Welt geimpft sind

Nach dem virtuellen G-7-Gipfel am Freitag ging Bundeskanzlerin Merkel  vor der Presse auf die in der Abschlusserklärung unterstrichenen  Punkte ein, darunter mehr Multilateralismus, eine Erholung der  Weltwirtschaft und die Entschlossenheit, die Pandemie zu besiegen.

Lesen Sie weiter bei www.de.rt.com >>>>>

Mein Kommentar:
$*#!%#!+?@ !!!


19.02.2021 - "Muss man vielleicht Unterschiede machen und sagen, wer das nicht möchte, kann auch bestimmte Dinge nicht machen"

Das Wort "Privilegien" für Geimpfte wies Merkel zunächst  zurück, es seien keine Privilegien, sondern das "normale Leben",  was irgendwann wieder komme. Sie räumte allerdings ein, dass  Menschen, die sich nicht impfen lassen wollen, möglicherweise  nicht alles machen könnten.

Lesen Sie weiter bei www.rtl.de >>>>>

Mein Kommentar:
Sie bricht ihren Amtseid.


18.02.2021 - Massive Kritik am Merkel-Kurs: Mediziner: "Kanzlerin leidet unter Kuba-Syndrom −...

Im Kanzleramt wurde die Lockdown-Verlängerung beschlossen. Mal  wieder. Infektiologe Matthias Schrappe hatte nichts anderes erwartet.  Er würde sich wünschen, dass die Bundesregierung mehr Mut zum  Handeln hätte - und zugleich die vulnerablen Gruppen besser  schützt.

Lesen Sie weiter bei www.focus.de >>>>>


18.02.2021 - Merkel droht Impfskeptikern, Polizeigewalt auf Wien-Demo: Die Woche COMPACT

COMPACT-TV ist akut von der Löschung auf YouTube bedroht. Nach  einer zweiten Sperre (bis 6. Februar) rechnen wir nun täglich mit  unserer Abschaltung. WICHTIG: Um COMPACT-TV trotzdem unzensiert  weiterhin empfangen können, abonnieren Sie uns auf Telegram:

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
von COMPACTTV 149.000 Abonnenten


17.02.2021 - "Auch die Kanzlerin ist nach 16 Jahren Regentschaft keine Monarchin"

FDP-Vize Wolfgang Kubicki übt nach dem Bund-Länder-Gipfel  erneut scharfe Kritik an der Regierung. Der Bundeskanzlerin warf er  vor, eine Zusage gebrochen zu haben. Lange, sagt er, halte die Republik  das nicht mehr aus.

Lesen Sie weiter bei www.welt.de >>>>>


17.02.2021 - Merkel: "Eines Tages auch Hotels wieder offen"

Nach RKI-Chef Lothar Wieler hat sich nun offenbar auch Bundeskanzlerin  Angela Merkel verplappert, was die Pläne für eine weitere  Senkung der Inzidenz und damit eine Verlängerung der  Corona-Maßnahmen angeht.

Lesen Sie weiter bei www.reitschuster.de >>>>>


12.02.2021 - So führt das Kanzleramt uns in den DAUER-LOCKDOWN

Aus der 50 wurde die 35! Aus Hoffnung auf Lockerung wurde die  Lockdown-Verlängerung! Das Kanzleramt führt Deutschland in  einer Dauer-Lockdown − BILD weiß, woher der plötzliche  Sinneswandel kommt und welche Experten Merkel diesen Rat geben.

Lesen Sie weiter bei www.bild.de >>>>>


10.02.2021 - Frage an Angela Merkel von Doris Jauch-Keil bezüglich Recht

Sehr geehrte Frau Merkel, ein Zitat von Julian Marius Plutz: "…  Wer sich wie Merkel beraten lässt, also von Leuten beraten  lässt, von denen man weiß, dass die erwünschten  Handlungsempfehlungen herauskommen, lässt sich überhaupt  nicht beraten. Der Regierung geht es vielmehr um die Legitimation ihrer  freiheitslosen Politik. In einer atemberaubenden Egozentrik und  Überheblichkeit meint die Politikelite, die Weisheit mit  Löffeln gefressen zu haben.

Lesen Sie weiter bei www.abgeordnetenwatch.de >>>>>


07.02.2021 - Wagenknecht contra Merkel: Warum auch der Lockdown krank macht

Nach wie vor sterben viele Menschen in Alten- und Pflegeheimen am  Coronavirus, riesige Impfzentren stehen leer, weil die Bundesregierung  bei der Beschaffung von Impfstoff versagt hat, die personelle und  technische Ausstattung der Gesundheitsämter ist nach wie vor  mangelhaft, immer mehr Kinder verlieren den Anschluss, weil Schulen und  Kitas geschlossen sind und die Kontakte zu anderen Familien streng  beschränkt wurden - trotzdem behauptet die Kanzlerin in der ARD,  es sei doch bislang alles ganz gut gelaufen.

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
Sie hat recht!


05.02.2021 - Widerstand wird zur Pflicht

Am 2. Februar 2021 erklärte BK Merkel in der ARD, daß  diejenigen, die nicht bereit sind sich impfen zu lassen ihre  Grundrechte nicht vollumfänglich wiedererlangen sollen. Diese Art  von Segregationspolitik gab es zuletzt im Apartheidregime in  Südafrika und im "Dritten Reich". Wir müssen gewaltfreien  Widerstand mit allen friedlichen Mitteln leisten.

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
von Ralph T. Niemeyer 2040 Abonnenten


04.02.2021 - Wie die ARD zur Primetime Journalismus spielt. Ein Kommentar.

Die ARD hat am 2.1. zur Primetime ein Interview mit der Bundeskanzlerin  Angela Merkel ausgestrahlt. Leider ein journalistischer Offenbarungseid.

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
von Langemann Medien 103.000 Abonnenten


04.02.2021 - Merkels Missbrauch der Polizei muss aufhören! | Petr Byston (MdB, AfD)

von Deutschland Kurier 93.800 Abonnenten

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>


02.02.2021 - Das "Vorsorgeprinzip" der Bundeskanzlerin wird immer unglaubhafter

Reisen verbieten, Flugverkehr ausdünnen? Angela Merkel will noch  schärfere Lockdown-Maßnahmen. Doch der Kanzlerin läuft  allmählich die Zeit davon. Allein auf das "Vorsorgeprinzip" zu  verweisen, wird bald nicht mehr reichen.

Lesen Sie weiter bei www.welt.de >>>>>


31.01.2021 - Die (P)Reisefreiheit der Angela M

Derweil sinniert Kanzlerin Merkel über Reiseverbote. Ihr sollte  man das Verreisen aber nicht verbieten, sondern eher nahelegen. Das  fordert zumindest Matthias Heitmann in seinem zweiten Befreiungsschlag  des Jahres 2021.

Lesen Sie weiter bei www.reitschuster.de >>>>>


30.01.2021 - Rede von Kanzlerin Angela Merkel | Davos Weltwitschaftsforum 2019

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in einer "Keynote" Rede auf dem  Weltwirtschaftsforum in Davos die Reform globaler Institutionen  gefordert, um eine

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>


30.01.2021 - Merkel verlängert Lockdown bis zum St. Nimmerleinstag! | Gerald Grosz

Publizist und DeutschlandKURIER-Kolumnist Gerald Grosz zerlegt in  seinem aktuellen Video-Kommentar wieder einmal gekonnt und pointiert  den unfassbaren Lockdown-Irrsinn der politisch verantwortlichen  Totalversager!

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
von Deutschland Kurier 93.800 Abonnenten


30.01.2021 - SÖDOLF: DER UNTERGANG

Die letzten Tage im Kanzlerbunker (I). Nach der Verankerung des  permanenten Lockdowns im Grundgesetz sind schwere Unruhen ausgebrochen.  Eine Zukunftsgeschichte aus dem Jahre 2022.

Lesen Sie weiter bei www.compact-online.de >>>>>


30.01.2021 - Merkel und EU bestätigen: Corona dient dem Great Reset

Sensation auf dem Weltwirtschaftsforum: Wer immer noch Zweifel hegt,  dass Corona längst zum Vehikel der weitreichendsten politischen  Transformation der Nachkriegszeit geworden ist, der sollte sich einfach  die Erklärungen der deutschen Kanzlerin und der  EU-Kommissionspräsidentin auf dem diesjährigen digitalen  World Economy Forum (WEF) zu Gemüte führen. So  unverblümt wurde die Instrumentalisierung des Virus zum globalen  Reset noch selten eingeräumt. Und spätestens jetzt ist auch  klar, warum die Politik nichts zur Beendigung, aber alles zur  künstlichen Verlängerung der Krise unternimmt.

Lesen Sie weiter bei www.journalistenwatch.com >>>>>


29.01.2021 - CDU-Politiker wettert gegen Drosten und "Zentralkomitee Merkel"

Er fordert "Freiheit statt Merkel", will SPD, Grüne und Linke vor  einem politischen Gericht sehen. In Magdeburg sorgt ein  CDU-Kommunalpolitiker für Aufregung. Linke und Grüne in  Sachsen-Anhalt sind entsetzt.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>


28.01.2021 - Merkel will Reise-Stillstand!

Seehofer: Prüfen drastischere Maßnahmen wie Reduzierung des  Flugverkehrs nach Deutschland auf nahezu null

Lesen Sie weiter bei www.m.bild.de >>>>>


28.01.2021 - Wenn einem der Kragen platzt

Es ist nicht mehr zu ertragen. Ein 16 köpfiges Politbüro und  eine eiskalte Technokratin der Macht bringen dieses Land an den Rand  des psychischen und wirtschaftlichen Ruins. Merkt ihr denn nicht, wie  ihr belogen und betrogen werdet?

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
von Zivil Courage 2790 Abonnenten


28.01.2021 - Zitat des Tages: Merkel würde Reisen am liebsten verbieten

"Was ist mit Deutschen, die reisen? Hundertmal habe ich die Frage in  den Runden gestellt: Warum können wir die Reisen nicht verbieten?"

Lesen Sie weiter bei www.compact-online.de >>>>>


21.01.2021 - Bis Merkel abtritt, wird es keine Rückkehr zu Grundrechten geben - auch nicht für Geimpfte

Bei der Bundespressekonferenz hat Angela Merkel erklärt, warum sie  mit großer Freude Krisenkanzlerin ist. In ihrem Regieren in der  Pandemie verharrt sie im Hier und Jetzt. Das hat für die Kanzlerin  den Vorzug, sich auf das konzentrieren zu können, was ist - und  auszublenden, was war. Diese Rechnung geht auf.

Lesen Sie weiter bei www.m.focus.de >>>>>


21.01.2021 - Merkel antwortet auf meine Frage, warum die Experten so einseitig ausgewählt sind und Studien fehlen

von Boris Reitschuster 88.800 Abonnenten

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
Interessant sind auch die nebensächlichen Details!


21.01.2021 - Offizieller Kindesmissbrauch in Kitas? Merkel-Regierung will kein bundesweites Verbot von "Original Play"

Die Bundesregierung will angeblich die Rechte von Kindern stärken  und hat dafür eine Änderung des Grundgesetzes auf den Weg  gebracht. Doch ein bundesweites Verbot von "Original Play" will sie  offenbar nicht thematisieren. "Original Play" nennt sich ein Konzept,  demzufolge wildfremde Männer gegen eine Gebühr in deutsche  Kitas gehen dürfen, um mit Kindern zu "spielen". Die Eltern werden  nicht benachrichtigt.

Lesen Sie weiter bei www.deutsche-wirtschafts-nachrichten.de >>>>>

Mein Kommentar:
Und die CSU macht mit?


21.01.2021 - Chef des Betriebskrankenkassen-Verbandes kritisiert Merkel: Im Kanzleramt herrscht Bunkermentalität

BKK-Chef Franz Knieps wirft der Bundesregierung "völliges  Unverständnis" im Umgang mit der Pandemie vor. Statt diese als  eine "Epidemie der Alten" zu behandeln, "werden Lockdowns  aneinandergereiht, die die Älteren nicht schützen", und  Kinder und Jugendliche "ihrer Würde beraubt". Und weiter: "Ich  habe Merkel mitteilen lassen, dass wir Bürger seien, keine  Untertanen".

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
von RT DE 491.000 Abonnenten


21.01.2021 - Mit Scheuklappen in den Mega-Lockdown: Kanzlerin lässt sich erneut einseitig beraten

Sie tut es schon wieder: Auch vor dem geplanten Mega-Lockdown lassen  Kanzlerin und Länderchefs nur Experten mit engem Fachgebiet in die  Beraterrunde..

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>


21.01.2021 - Fast gescheitert an den Schulen

14 von 15 Punkten sind abgehakt - nur die Schulen fehlen noch. Die  Kanzlerin beharrt, droht - und kann sich doch nicht gegen die  Länder durchsetzen. Dass die Gespräche nicht scheitern, liegt  auch an einem Mann.

Lesen Sie weiter bei www.facebook.cohttps: >>>>>


20.01.2021 - Mega-Lockdown: "Merkel missachtet Parlament und Öffentlichkeit"

Lindner sagte am Freitagmittag bei BILD Live wörtlich:  "Während der Sitzung sagt die Regierung nichts, bereitet aber im  Geheimen weitere Verschärfungen vor."

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>


16.01.2021 - "Die Situation hat sich verändert"

"Erreichen Inzidenz 50 bis Ende Januar NICHT" +++ Welche Regeln die  Kanzlerin verschärfen will +++ Konferenz mit  Ministerpräsidenten nächste Woche

Lesen Sie weiter bei www.bild.de >>>>>


16.01.2021 - Glauben statt Studien: Merkels Grundlage für den Lockdown

Die Bundesregierung kann keine konkreten wissenschaftlichen Studien  nennen, mit denen sie den Lockdown und damit die massiven  Freiheitsbeschränkungen für 83 Millionen Deutschen sowie ein  Herunterfahren von großen Teilen der Wirtschaft begründet.  Das ergaben die Antworten von Angela Merkels Sprecherin Ulrike Demmer  auf meine Fragen auf der heutigen Bundespressekonferenz.

Lesen Sie weiter bei www.reitschuster.de >>>>>


16.01.2021 - Kompletter Lockdown bis kurz vor Ostern

Merkel: "Wir brauchen noch 8 bis 10 Wochen harte Maßnahmen" ++  Söder kündigt FFP2-Maskenpflicht für Nahverkehr und  Einzelhandel an

Lesen Sie weiter bei www.bild.de >>>>>

Mein Kommentar:
Wetten das der Lockdown noch bis Pfingsten dauern wird!


16.01.2021 - Merkel und Medien stimmen auf den "totalen Lockdown" ein

Deutschlands politisch-medialer Komplex gleicht immer mehr einem  Irrenhaus. Gerade hat der renommierte Stanford-Professor John  Ioannidis, der auch auf den Seiten der WHO publiziert, mit Kollegen  eine wissenschaftlich fundierte Studie herausgebracht. Die belegt, dass  der Lockdown nicht nur so gut wie keinen Nutzen hat. Er kann sogar  schädlich sein, so das Ergebnis der Top-Forscher (siehe hier).  Auch die WHO rät von Lockdowns ab.

Lesen Sie weiter bei www.reitschuster.de >>>>>


16.01.2021 - Merkel plädiert offenbar für Lockdown bis Ostern

Bis Ende Januar befindet sich Deutschland im harten Lockdown. Jetzt  zeichnet sich ab, dass die Corona-Maßnahmen wohl noch länger  andauern werden. Kanzlerin Merkel ist pessimistisch.

Lesen Sie weiter bei www.t-online.de >>>>>


16.01.2021 - ++ Noch acht bis zehn Wochen harte Maßnahmen ++

Bundeskanzlerin Angela Merkel hält Lockerungen ab Februar offenbar  nicht für möglich. Laut "Bild"-Zeitung sprach sie sich  für weitere acht bis zehn Wochen harter Maßnahmen zur  Bewältigung der Corona-Pandemie aus. "Bild" beruft sich dabei auf  Angaben von Teilnehmern einer Sitzung der Arbeitsgruppe Innen der  Unionsfraktion. "Wenn wir es nicht schaffen, dieses britische Virus  abzuhalten, dann haben wir bis Ostern eine zehnfache Inzidenz", wird  die Kanzlerin weiter zitiert.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>

Mein Kommentar:
Lockdown for ever!


14.01.2021 - Merkel zieht Corona-Gipfel mit Ministerpräsidenten vor: Noch mehr Verschärfungen geplant?

Kanzlerin Merkel zieht den Corona-Gipfel mit den  Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten vor. Die  Corona-Mutation bereitet der Regierung zunehmend Sorgen. Man müsse  handeln, heißt es nun.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>


10.01.2021 - Lockdown wird verlängert - Bewegungsfreiheit wird drastisch eingeschränkt

Der Lockdown zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Deutschland  wird wegen weiter hoher Infektionszahlen bis zum 31. Januar  verlängert und sogar noch verschärft. Das haben  Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidentinnen  und Ministerpräsidenten der Länder bei ihren Beratungen am  Dienstag in Berlin vereinbart.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>


04.01.2021 - BRD GmbH - Siegmar Gabriel Wir haben keine Bundesregierung

Am 27.02.2010 sagte Sigmar Gabriel auf dem Parteitag der SPD in  Dortmund: "Ich sage euch, wir haben gar keine Bundesregierung, wir  haben -- Frau Merkel ist Geschäftsführerin einer neuen  Nicht-Regierungs-Organisation in Deutschland!"

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
von Andy F e i s t e l 136 Abonnenten


01.01.2021 - Best Of Politics & Business 2020

Die besten Lügen von unseren Politikern und Medizinern

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
von Owe Schattauer 8270 Abonnenten


01.01.2021 - Merkel - Eine glühende Kommunistin ist seit 15 Jahren Kanzlerin!

Ausschnitt aus einer Talkshow aus dem Jahre 2012 mit Oskar Lafontaine.

Lesen Sie weiter bei www.bitchute.com >>>>>


01.01.2021 - Nichts verheimlicht - nicht alles erzählt

Bundeskanzlerin Merkel hat die ersten 35 Jahre ihres Lebens in der DDR  gelebt. Eine Zeit, über die bislang nicht viel bekannt ist.

Lesen Sie weiter bei www.google.com >>>>>


31.08.2020 - Merkel schwört auf schwierigen Herbst ein

Die Pressekonferenz der Bundeskanzlerin im Sommer hat Tradition - zum  Auftakt wird auch sie, wie so vieles derzeit, von der Corona-Krise  dominiert. Manches könnte in den kommenden Monaten wieder  schwieriger werden, sagt Merkel.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


26.08.2020 - Lobbyregister: Regierung und Dienstleister sollen außen vor bleiben

CDU/CSU und SPD wollten mit ihrem Gesetzentwurf auch auf die  Amthor-Affäre reagieren. Doch Lobbyisten etwa beim Kanzleramt  müssten sich nicht registrieren.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>

Mein Kommentar:
So verhält man sich, wenn man etwas zu verheimlichen hat!


22.08.2020 - Großveranstaltungen trotz Corona? - Medizin-Experiment in der Arena Leipzig

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will den Karneval absagen,  Bundeskanzlerin Angela Merkel hat überlegt,  Großveranstaltungen noch länger zu verbieten als bis Ende  Oktober. Keine guten Aussichten für Sport- oder  Konzertveranstaltungen in Hallen mit Publikum.

Lesen Sie weiter bei www.mdr.de >>>>>


21.08.2020 - Merkel will mehr Strafen für Regelbrecher

Kanzlerin Merkel schaut mit Sorge auf die wieder anziehenden  Corona-Infektionszahlen. Die Entwicklung gelte es einzudämmen. Auf  dem Weg dorthin will sie die Zügel anziehen. Wer etwa gegen  Masken- oder Quarantäne-Auflagen verstoße, soll zur Kasse  gebeten werden.

Lesen Sie weiter bei www.n-tv.de >>>>>


18.08.2020 - ++ Charite hält volle Säle für machbar ++

Die Berliner Charite hält Opern und Klassikkonzerte vor vollen  Sälen für machbar. Bundeskanzlerin Merkel lehnt laut  Medienberichten weitere Corona-Lockerungen ab.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


15.07.2020 - Angela Merkel wirbt für lokale Ausreiseverbote aus Corona-Regionen

In Deutschland bereiten vor allem regionale Corona-Ausbrüche  Sorge. Der Bund erwägt nun Ausreisebeschränkungen für  Betroffene. Aus Bayern kommt Zustimmung, die Kommunen sind skeptisch.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>


14.07.2020 - Merkel und Söder werben für lokale Ausreiseverbote

Kanzlerin Angela Merkel und Bayerns Ministerpräsident Markus  Söder haben für lokale Ausreisebeschränkungen aus  Corona-Hotspots geworben. "Ich finde, das ist jedenfalls ein Vorschlag,  den man diskutieren sollte und für den ich werben würde"  sagte Merkel nach ihrer Teilnahme an einer Sitzung des bayerischen  Kabinetts bei einem Auftritt mit Söder am Schloss Herrenchiemsee.  Der CSU-Chef betonte: "Das gibt Sicherheit für alle Beteiligten,  also auch für die Menschen in der jeweiligen Region." Deswegen sei  dieser Weg der richtige.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


26.06.2020 - Spiegel-Bericht: "Ich war baff"

Corona: Plötzlicher Sinneswandel bei Drosten - Vor Treffen mit  Merkel änderte er die Meinung. Bundesweit wurden coronabedingt die  Schulen geschlossen. Maßgeblich daran beteiligt: Eine  Meinungsänderung von Virologe Christian Drosten - mit gravierenden  Folgen.

Lesen Sie weiter bei www.fuldaerzeitung.de >>>>>


20.06.2020 - Merkel warnt vor den Folgen der von der Politik verursachten Depression

Am Ende der Woche waren die Propaganda-Medien voll mit Meldungen  über den "Wiederaufbauplan" der EU nach der Corona-Krise. Die  entscheidende Frage wird dabei nicht gestellt: Wieso muss wieder  aufgebaut werden und wer hat die Zerstörungen angerichtet, die  jetzt mit der gigantischen Geldsumme von 750 Milliarden Euro beseitigt  werden sollen?

Lesen Sie weiter bei www.vera-lengsfeld.de >>>>>


19.06.2020 - Merkel: Abschaffung der Grundrechte war absolut notwendig

Angela Merkel hat am Tag des Grundgesetzes klar gemacht, dass die  Abschaffung der Grundrechte absolut notwendig war. Damit festigt die  Kanzlerin ihren Diktator-Status und macht deutlich, dass sie das Sagen  in der BRD hat.

Lesen Sie weiter bei www.einreich.de >>>>>


19.06.2020 - Bald Unterricht, keine Großveranstaltungen

Bund und Länder wollen vorerst an den bisherigen Regeln zu  Mindestabstand und Hygienemaßnahmen im Kampf gegen die  Corona-Pandemie festhalten. Großveranstaltungen soll es in  Deutschland bis Oktober weiterhin nicht geben, Schulen und Kitas sollen  aber nach den Ferien möglichst zum Regelbetrieb zurückkehren.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


17.06.2020 - Corona: Die große Impflüge?

Sucht man dieser Tage nach der Meldung, in der Angela Merkel (CDU)  selbstbewusst verkündet hat, dass eine Rückkehr zur  Normalität erst möglich sei, wenn es einen Impfstoff gebe,  muss man lange graben, bis man dazu etwas findet.

Lesen Sie weiter bei www.neulandrebellen.de >>>>>


15.06.2020 - Im Bann der Angst

In Ausnahmezeiten wie diesen gehen manche Menschen auf die  Straße, um ihr Unbehagen über die Lockdown-Politik der  Regierung zum Ausdruck zu bringen. Andere, erst recht, wenn sie  Schriftsteller sind, setzen sich an die Schreibmaschine.

Lesen Sie weiter bei www.cicero.de >>>>>


15.06.2020 - Aktuelle Stanford-Studie: Coronavirus nicht gefährlicher als Grippe

Seit Wochen und Monaten legt die Coronavirus-Krise nahezu den gesamten  Planeten lahm, stürzt Wirtschaft und Menschen in den Abgrund und  ein Ende des Wahnsinns ist noch nicht abzusehen. In Deutschland werden  seit Wochen Grundrechte massiv verletzt, doch Merkel & Co. interessiert  das nicht.

Lesen Sie weiter bei www.neopresse.com >>>>>


12.06.2020 - Nach 15 Jahren Merkel ist die CDU ohne Kompass

Die CDU ist inhaltlich ruiniert. Folge einer Schaukelpolitik vom  Mindestlohn bis zum Atomausstieg, von der missratenen Energiewende bis  zum jüngsten 500-Milliarden-Euro-Schwenk in der europäischen  Finanzpolitik. Vom Wirtschafts- und Industriestandort Deutschland reden  nur noch wenige.

Lesen Sie weiter bei www.nzz.ch >>>>>


12.06.2020 - Forscher warnen: "Nie dagewesene Überwachung geplant"

Die Merkel-Regierung plant eine Handy-App, um angeblich die Ausbreitung  des Coronavirus einzudämmen. Die Begründung: "Die App  könnte zur Kontaktverfolgung bei Covid-19 sinnvoll sein." Da sich  inzwischen herausgestellt hat, dass das Coronavirus nicht  gefährlicher als ein Grippevirus ist, dürfte diese App  vielmehr ein Instrument des Merkel"schen Überwachungsstaats sein,  uns künftig in jedem Winkel der Erde und in jeder Lebenssituation  überwachen zu können.

Lesen Sie weiter bei www.neopresse.com >>>>>


03.06.2020 - Merkel zur Corona Krise: "Wir haben uns viel erspart" | Die Video-Nachricht der Bundeskanzlerin

von BILD

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
Es kommt mir wie eine Verhöhnung vor.


03.06.2020 - ZDF Journalist bestädigt "Wir müssen so berichten wie es Frau Merkel vorgibt"

Unfassbar! ZDF Journalist Wolfgang Herles: "Wir müssen so  berichten, wie es Frau Merkel vorgibt" Das Schweigekartell  bröckelt ... und "IHR ALLE" solltet jetzt endlich erkennen was  wirklich abgeht!

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
von Michael Nitzsche


28.05.2020 - Merkels Kanzleramt stellt die Corona-App vor

Die Bundesregierung lädt jedenfalls schon mal dazu ein, "die  wesentlichen Inhalte der App zu erläutern". Das zeigt ein Brief  des Verkehrsministeriums an Verbände und Gewerkschaften vom  Dienstag

Lesen Sie weiter bei www.bild.de >>>>>


28.05.2020 - Hammer-Entscheidung in Berlin: Corona-Bußgelder sind hinfällig

Neuer Gegenwind für Merkels Corona-Regime: In Berlin setzt das  Landesverfassungsgericht sämtliche  Corona-Bußgeldvorschriften vorläufig außer Kraft; ab  sofort darf damit kein Bußgeld mehr verhängt werden, selbst  wenn jemand die geltenden Kontaktvorschriften ignoriert. Und: Immer  mehr Länder gehen gegen den Groko-Zentralisierungskurs auf die  Barrikaden.

Lesen Sie weiter bei www.journalistenwatch.com >>>>>


26.05.2020 - Merkel besteht auf Verlängerung der Abstandspflicht

Bundeskanzlerin Angela Merkel besteht darauf, dass die zentralen  Verhaltensregeln Pflicht bleiben. Für Abstand und Hygieneregeln  wolle sie über den 5. Juni hinaus weiter verbindliche Anordnungen  und nicht nur Gebote, sagt ihr Sprecher Steffen Seibert. Am 5. Juni  enden die bisherigen Vorschriften. Thüringens  Ministerpräsident Bodo Ramelow hatte dagegen angekündigt, die  Regeln sollten in seinem Land dann außer Kraft sein und  gegebenenfalls durch lokale Regelungen ersetzt werden.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>

Mein Kommentar:
Ich dachte das ist Sache der Länder?


26.05.2020 - Der Bruch aller Tabus

In Deutschland kann nur eine Politikerin für neue Staatsschulden  zugunsten anderer Länder Europas werben. Es ist eine, die nicht  wiedergewählt werden will: Angela Merkel.

Lesen Sie weiter bei www.t-online.de >>>>>

Mein Kommentar:
Sie schadet Deutschland!!!


26.05.2020 - Werteunion ruft zu Widerstand gegen Merkel auf

Nach dem Vorstoß von Kanzlerin Merkel und dem französischen  Präsidenten Macron kritisiert die konservative Werteunion den  angestrebten Wiederaufbaufond scharf. Es gibt aber auch Lob.

Lesen Sie weiter bei www.t-online.de >>>>>


14.05.2020 - Alarmruf von Professor der Leopoldina - Mehr Tote wegen Corona-Regeln

Das Papier von Stephan Kohn sorgt derzeit für ordentlich Wirbel:  Er warnt darin vor zahlreichen Toten aufgrund der staatlichen  Corona-Maßnahmen. Die Folge: Kohn muss seinen Job im  Innenministerium an den Nagel hängen! Doch mit seinen Thesen steht  er nicht alleine da: Unterstützung kriegt er von Prof. Peter  Schirmacher − aus der Ecke der Merkel-Berater!

Lesen Sie weiter bei www.bild.de >>>>>


14.05.2020 - Corona-Demos in Deutschland: Merkel verdächtigt offenbar Putins Apparat als Anstifter der Proteste

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) soll, bezogen auf die Corona-Demos,  von "organisierter Desinformation aus Russland" gesprochen haben. Das  will die Bild aus der Schalte mit dem CDU-Präsidium* vom 11. Mai  erfahren haben. Merkel bezeichnete die Proteste demnach als  "besorgniserregend".

Lesen Sie weiter bei www.merkur.de >>>>>


07.05.2020 - Merkel und die Ministerpräsidenten: Zusammen gerauft

Kanzlerin und Länderchefs haben um Wege aus der Coronakrise  gerungen: Angela Merkel sprach ein Machtwort, doch insgesamt wird  gelockert nach Art der Ministerpräsidenten. Die tragen aber jetzt  auch die Verantwortung.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>


07.05.2020 - Merkel: Es fehlen acht Milliarden Euro

Bundeskanzlerin Angela Merkel ruft in der Corona-Pandemie zu  internationaler Solidarität auf. Sobald ein Impfstoff entwickelt  sei, müsse er allen Menschen zur Verfügung stehen.

Lesen Sie weiter bei www.zdf.de >>>>>


06.05.2020 - Bund überlässt Ländern die Verantwortung

Der Bund will den Ländern weitgehend freie Hand für die  Corona-Maßnahmen geben - allerdings mit Rückfall-Klausel.  Zuvor waren mehrere Länder mit eigenen Plänen vorgeprescht -  zum Unmut anderer Ministerpräsidenten.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


06.05.2020 - Corona-News im Live-Ticker: Durchgesickert: Merkel nennt Voraussetzung für weitere Lockerungen

Die Bundeskanzlerin will sich einem Bericht zufolge für Obergrenze  bei Neu-Infektionen einsetzen. Das RKI rechnet damit, dass es in  Deutschland zu weiteren Ansteckungswellen kommen wird. Forschern in  Israel ist es gelungen, einen Coronavirus-Antikörper zu isolieren.  Alle News zum Coronavirus im Live-Ticker.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>


06.05.2020 - Meuterei im Merkel-Land?

Der Kanzleramtsminister Helge Braun sagte über die  Gerichtsurteile, die einzelne Corona-Maßnahmen inzwischen  aufgehoben haben, kürzlich in einem Interview mit der WELT AM  SONNTAG: "Ich verstehe und akzeptiere jedes einzelne Urteil. Aber ich  empfinde es schon als Herausforderung, wenn sich Gerichte auf den  Gleichheitsgrundsatz berufen, um einzelne Maßnahmen aufzuheben  oder zu modifizieren".

Lesen Sie weiter bei www.achgut.com >>>>>


03.05.2020 - Merkel immer massiver unter Druck: Nach bitterbösem Brief - Industrie stellt ihr sogar Ultimatum

Kanzlerin Angela Merkel gab am Donnerstag neue Lockerungen der  Corona-Maßnahmen bekannt. Nun wächst der Druck weiter - vor  allem aus der Wirtschaft.

Lesen Sie weiter bei www.merkur.de >>>>>


01.05.2020 - Talk Spezial mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: Corona-Wahn ohne Ende?

"Sinnlos" und "selbstzerstörerisch" - so bezeichnet der  renommierte Wissenschaftler Sucharit Bhakdi die Maßnahmen gegen  die Ausbreitung des Coronavirus. Seine Bedenken vertritt er in einem  offenen Brief an die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Für  diese "andere" Einschätzung der Corona-Krise wird er angefeindet  und in ein Eck mit Verschwörungstheoretikern gestellt.

Lesen Sie weiter bei www.servustv.com >>>>>


01.05.2020 - Merkel, WHO und die Gates-Connection: Ausnahmezustand, bis 8 Milliarden Menschen geimpft sind?

Kanzlerin Merkel sieht die Aufgabe Deutschlands in der  Covid-19-Pandemie anscheinend nicht länger darin, das eigene Volk  zu retten − sondern gleich die ganze Menschheit. So erklärt sich  der demonstrative Schulterschluss mit der Weltgesundheitsorganisation  (WHO) − und die zunehmend engere Kooperation mit der Melinda & Bill  Gates Stiftung. Kein Wunder, dass Gates voll des Lobes über die  Kanzlerin ist.

Lesen Sie weiter bei www.journalistenwatch.com >>>>>


29.04.2020 - Freunde, ich bin verwirrt. Total und tutto kompletti durcheinander.

Merkel bezeichnet die Pandemie als "eine demokratische Zumutung". Die  Maßnahmen, die zur Bekämpfung des Virus beschlossen wurden,  hätten "kein historisches Vorbild", an dem man sich orientieren  könne. Wie jetzt? Noch nie zuvor gab es eine weit verbreitete  Seuche? Meint sie das ernst oder sagt sie das nur so in der Gegend  herum, wie diese Scherzaussage, dass man Grenzen nicht schützen  könne?

Lesen Sie weiter bei www.vera-lengsfeld.de >>>>>


29.04.2020 - Kommt die Ticketpflicht für die Fußgängerzone?

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) will mit Hilfe  digitaler Techniken die Wirtschaft schneller hochfahren. Das berichtet  das Redaktionsnetzwerk Deutschland unter Berufung auf ein Konzept des  Verbandes, das am Wochenende an Bundeskanzlerin Angela Merkel und  andere Vertreter der großen Koalition verschickt wurde.

Lesen Sie weiter bei www.bild.de >>>>>


27.04.2020 - Jens Spahn verdiente an Lobbyarbeit für Pharmasektor

Angela Merkel will ihren parteiinternen Kritiker Jens Spahn als  Gesundheitsminister ins Kabinett einer möglichen großen  Koalition holen. Der Haken: Spahn verdiente schon vor Jahren an  Lobbyarbeit für den Medizin- und Pharmasektor.

Lesen Sie weiter bei www.t-online.de >>>>>

Mein Kommentar:
Ein trojanisches Pferd?!


26.04.2020 - Kanzlerin in Krisenzeiten: Angela Merkel ist mit Deutschland noch lange nicht fertig

Das war sie also, Angela Merkels Brandrede an die Nation in deren  tiefster Krise seit dem Zweiten Weltkrieg. Es war nicht nur eine der  längsten Regierungserklärungen ihrer Kanzlerschaft, sondern  auch eine ihrer stärksten. Merkel will Deutschland und Europa  durch die Corona-Krise führen. Betonung auf: führen. Kritik  am Kurs der Koalition? Wichtiger denn je. Es kommt allerdings auf das  Wie an.

Lesen Sie weiter bei www.m.focus.de >>>>>


26.04.2020 - Kritik an "Lockerungsdränglern" - schmerzhafter Rückschlag befürchtet

Wie sehr kann man das Alltagskorsett lockern, ohne einen Rückfall  in der Corona-Pandemie zu riskieren? Kanzlerin Merkel geht den  vorsichtigen Weg und hat dabei prominente Wegbegleiter.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>

Mein Kommentar:
Ich darf mich jetzt also zu den "Lockerungsdränglern" zählen. Vielen Dank an Armin Laschet (CDU) für seine Haltung.


21.04.2020 - Angela Merkel und ihr verhextes Gedächtnis

Es ist keine Neuigkeit, dass die Politik auf die umfängliche  Vergesslichkeit der Menschen setzt. Ebenso schnell kann man die Masse  der Menschen ganz offensichtlich an die Ausnahmesituation  gewöhnen. Um diesen Folgsamkeitstest als auch die Vorbereitung  für weitere repressive Maßnahmen ein wenig auszudehnen,  sollen bestimmte Einschränkungen von Freiheits- und Grundrechten  noch über einen unbestimmte Zeitraum erhalten bleiben. Nichts  anderes ist das schwammige Lavieren bei der äußerst  fragwürdigen COVID-19 Pandemie.

Lesen Sie weiter bei www.qpress.de >>>>>


21.04.2020 - Neue RKI-Zahlen widersprechen Kanzlerin Merkel - Punkt.PRERADOVIC mit Prof. Dr. Stefan Homburg

von Punkt.PRERADOVIC

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>


16.04.2020 - Geschäfte ab Montag, Schulen ab Mai

Kanzlerin Merkel und die Länder beraten in der Corona-Krise  über einen neuen Fahrplan. Bereits ab Montag sollen mehr  Geschäfte wieder öffnen, Großveranstaltungen sind bis  Ende August abgesagt. Alltagsmasken werden "dringend" empfohlen.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>

Mein Kommentar:
Da kann ich mich nur anschließen: "nicht sachgerecht und wissenschaftlich nicht fundiert"


14.04.2020 - Hocus Pocus Fidibus, und fertig ist die Umfrage?

Ob im Fernsehen, im Internet oder Zeitungen − man kommt kaum herum um  Umfragen, die der Bundesregierung höchste Beliebtheit bescheinigen.

Lesen Sie weiter bei www.reitschuster.de >>>>>


14.04.2020 - Merkel bekommt die Top-Bewertung

Wie die Deutschen Führungserfahrung und Durchsetzungskraft der  Politiker in der Coronavirus-Krise bewerten, hat das Umfrageinstitut  Forsa gefragt. Angela Merkel führt die Liste an. Aber auch  SPD-Politiker kommen gut weg.

Lesen Sie weiter bei www.n-tv.de >>>>>

Mein Kommentar:
Sponsored by Angela Merkel


14.04.2020 - Corona in Deutschland: Leopoldina-Studie skizziert Weg aus dem Lockdown - und formuliert scharfe Kritik an Merkels Regierung

Die Coronavirus-Fälle in Deutschland nehmen zu. Experten und  Forscher haben die Lage und Entwicklung immer im Blick. Bundeskanzlerin  Angela Merkel hat nun eine klare Empfehlung bekommen.

Lesen Sie weiter bei www.merkur.de >>>>>

Mein Kommentar:
Ich nenne es Panikmache. Experten sagen dazu: "Die bisher stark symptomgeleiteten Datenerhebungen führen zu einer verzerrten Wahrnehmung des Infektionsgeschehens"