Impfprivilegien


22.01.2021 - Corona-Live-Ticker: Landkreis Altötting stellt ersten digitalen Corona-Impfpass aus

17:33 Uhr: Während in der EU über einen möglichen  digitalen Impfpass und zu erfassende Daten diskutiert wird, hat ein  Landkreis in Bayern eine erste digitale Impfkarte vergeben. Ein  71-jähriger Kinder- und Jugendmediziner, der noch praktiziert,  bekam am Freitagnachmittag im oberbayerischen Landkreis Altötting  seine zweite Corona-Impfung sowie die Impfkarte mit QR-Code, wie ein  Sprecher des Landratsamtes erläuterte.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>


21.01.2021 - Die Seychellen öffnen sich für den Urlauber… Aber nur für die Geimpften

In einem Schritt, der nur dazu dienen wird, die Bedenken über die  mögliche Einführung von "Impfpässen" zu verstärken,  haben die Seychellen wieder für Touristen aus aller Welt  geöffnet, aber nur für diejenigen, die zwei Dosen des  Covid-19-Impfstoffs erhalten haben.

Lesen Sie weiter bei www.uncut-news.ch >>>>>


20.01.2021 - Massentests statt Impfpflicht

Dürfen bald nur noch Geimpfte in den Urlaub fliegen? Airlines und  Flughäfen verfolgen einen anderen Ansatz: Aus ihrer Sicht sind  Massentests der Schlüssel.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


19.01.2021 - Firmen entwickeln digitalen Impfpass

Microsoft, Oracle und Salesforce arbeiten an einem digitalen Impfpass.  Sie nehmen an, dass dieser in den kommenden Wochen wichtig werden  dürfte - sobald mehr Menschen geimpft sind.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>

Mein Kommentar:
Siehe Verschwörungstheorie ...


19.01.2021 - Zu viele Unklarheiten: WHO rät vorläufig von Impfpass für Reisen ab

Die WHO unterstützt einen Impfausweis für Reisen aktuell  nicht - es gebe noch zu viele Unklarheiten und offene Fragen.

Lesen Sie weiter bei www.wochenblick.at >>>>>


17.01.2021 - Maas-Forderung stößt auf Ablehnung

Corona-Geimpfte sollten früher als andere in Restaurants oder  Kinos dürfen, findet Außenminister Maas - und sorgt damit  für Irritationen unter seinen Kollegen. Das Gesundheitsministerium  stellt klar: Es darf keine Ausnahmen geben.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


17.01.2021 - Maas will Lockerungen für Geimpfte

Bislang war Haltung der Bundesregierung, keine Sonderbehandlung  für Menschen mit Corona-Impfung zu erwägen. Als erster  Minister weicht nun Außenamtschef Maas davon ab: Geimpfte sollten  früher als andere in Restaurants oder Kinos dürfen.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


16.01.2021 - Politik liebt Shutdown - darum wird die Rückkehr zur Normalität hinausgezögert

Manche Politiker können sich ein Leben ohne Bevormundung der  Bürger offenbar nicht mehr vorstellen. Sie möchten den  Ausnahmezustand künstlich verlängern. Die Diskussion um die  Privilegien für Geimpfte ist exemplarisch für den Stellenwert  der Freiheit in Deutschland.

Lesen Sie weiter bei www.m.focus.de >>>>>


11.01.2021 - Impfungen gegen Coronavirus haben begonnen: Zugang bald nur noch mit Zertifikat?

Dringend benötigte Impfstoffe wurden in Rekordzeit entwickelt.  Aber eine schnelle und problemlose Rückkehr zur Normalität  werden sie nicht bringen.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


10.01.2021 - Forchheim/Heiligenstadt: Sollen Gasthäuser schon bald für Covid-Geimpfte wieder öffnen dürfen?

Forchheim (ha) − Sollen die Gasthäuser schon bald für  Covid-Geimpfte wieder öffnen? Die Debatte über eine  mögliche "Zweiklassen-Gesellschaft" ist nicht nur in den Sozialen  Medien voll entbrannt. Wir haben uns mit Gastronomen aus der Region  unterhalten wie sie die Sache sehen.

Lesen Sie weiter bei www.wiesentbote.de >>>>>


04.01.2021 - Impfungen gegen Coronavirus haben begonnen: Zugang bald nur noch mit Zertifikat?

Dringend benötigte Impfstoffe wurden in Rekordzeit entwickelt.  Aber eine schnelle und problemlose Rückkehr zur Normalität  werden sie nicht bringen.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


01.01.2021 - Impfpflicht durch die Hintertür? - Veranstalter, Hotels und Bahn mit klarer Botschaft

"Impfpflicht durch die Hintertür": Kaum wird der erste  Corona-Impfstoff gespritzt, kocht die Debatte hoch, ob künftig  Nicht-Geimpften der Zugang zu Orten oder Dienstleistungen verwehrt  werden soll. Alles klingt nach "Nein" - doch ganz so simpel ist es  nicht.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>


29.12.2020 - Koalition prüft Verbot von Impf-Privilegien

Die Große Koalition prüft rechtliche Schritte, mit denen  Privilegien für bereits gegen das Coronavirus geimpfte Personen in  der Privatwirtschaft ausgeschlossen werden sollen. Politiker von Union  und SPD fordern Solidarität.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


29.12.2020 - Spahn gegen Sonderrechte für Geimpfte

Auch Gesundheitsminister Spahn spricht sich dagegen aus, dass gegen das  Coronavirus geimpfte Menschen Vorteile erhalten. Der Mediziner  Montgomery kann sich dies langfristig vorstellen - und zog einen  Vergleich mit der Masern-Impfpflicht.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>