Impfbereitschaft


12.01.2021 - O-Ton des Tages: Söder nervt die geringe Impfbereitschaft

Für mich war der vielsagendste O-Ton in der Pressekonferenz nach  der heutigen Corona-Runde ein Eingeständnis des bayerischen  Ministerpräsidenten Markus Söder, der mit etwas zerknirschtem  Gesicht von der geringen Impfbereitschaft - sowohl von Bewohnern, als  auch von Pflegern - in den Pflegeheimen sprach: "Das wird auch noch  spannende Debatten geben", sagte er. Aus Söders Mund klingt das  fast wie eine Drohung.

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
von PI Politik Spezial - Stimme der Vernunft 152.000 Abonnenten


01.01.2021 - Erstes Berliner Impfzentrum macht vorläufig wieder dicht

... Bereits am Sonntag sei der Andrang vor der Arena sehr verhalten  gewesen. Laut "Focus" sollen dort nur 228 Menschen gegen das Virus  geimpft worden sein. Die Kapazitäten der Arena reichen nach  Angaben der Stadt aus, um 5.000 Menschen am Tag zu impfen.

Lesen Sie weiter bei www.t-online.de >>>>>


19.12.2020 - Lauterbach kritisiert geringe Impfbereitschaft unter Gesundheitspersonal

Karl Lauterbach ist überrascht darüber, dass viele Mediziner  und Pflegekräfte einer Corona-Impfung kritisch  gegenüberstehen. Hintergrund sei wohl ein trügerisches  Sicherheitsgefühl.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>


19.12.2020 - Umfrage: Corona-Impfbereitschaft sinkt und ist am niedrigsten unter dem Gesundheitspersonal

Zwar könnte bald ein Corona-Impfstoff in der EU zugelassen werden,  aber die Impfbereitschaft in Deutschland fällt laut einer Umfrage  immer geringer aus. Am niedrigsten ist die Impfbereitschaft  ausgerechnet unter Menschen, die in Gesundheitsberufen arbeiten.

Lesen Sie weiter bei www.de.rt.com >>>>>


14.07.2020 - Studie: Immer weniger Deutsche wollen sich gegen Corona impfen lassen

Die Bereitschaft zu einer Corona-Impfung ist einer Studie zufolge in  Deutschland zuletzt gesunken. So sei der Anteil der Befürworter in  den vergangenen drei Monaten von 70 auf 61 Prozent zurückgegangen  ...

Lesen Sie weiter bei www.focus.de >>>>>


14.07.2020 - Studie: Immer weniger Deutsche wollen sich gegen Corona impfen lassen

Die Bereitschaft zu einer Corona-Impfung ist einer Studie zufolge in  Deutschland zuletzt gesunken. So sei der Anteil der Befürworter in  den vergangenen drei Monaten von 70 auf 61 Prozent zurückgegangen  ...

Lesen Sie weiter bei www.focus.de >>>>>