Impfbereitschaft


12.03.2021 - Corona-Impfung für Polizisten - und wie geht es weiter?

Bei den bayerischen Polizeibeamten war heute offiziell Impfstart. Bald  sollen auch Lehrkräfte aus Grund- und Förderschulen sowie  Erzieher folgen. Doch um die Reihenfolge beim Impfen gibt es weiter  Diskussionen.

Lesen Sie weiter bei www.br.de >>>>>


09.03.2021 - Per SMS gegen die Impfbürokratie

Millionen Deutsche hoffen auf eine baldige Impfung, doch mancherorts  bleiben die Impfdosen erst einmal liegen. Damit es endlich schneller  voran geht, setzen Städte und Kommunen auf kreative Lösungen.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>

Mein Kommentar:
Wer will schon Astrazeneca?


24.02.2021 - Bundeswehr soll Regierungsbeamte mit AstraZeneca impfen

Gesundheitsminister Spahn plant eine Impfkampagne für  Bundesbeamte. Nach SPIEGEL-Informationen sollen zunächst  systemrelevante Regierungsmitarbeiter geimpft werden, sie sollen die  Vakzine von AstraZeneca bekommen.

Lesen Sie weiter bei www.spiegel.de >>>>>

Mein Kommentar:
Kann es sein das AstraZeneca verschmäht wird?


24.02.2021 - Corona-Impfung abgelehnt: Altenpflegerin landete auf Intensivstation

NÜRNBERG - Eine Woche in Intensivtherapie, weitere Tage auf  Normalstationen: Was es bedeutet, schwer an Covid-19 zu erkranken,  weiß Barbara Meier jetzt ganz genau. Aber die schlimmen  Erfahrungen hätten der Altenpflegerin erspart bleiben können  - wenn sie sich bloß hätte impfen lassen. Die Chance dazu  hatte die 60-Jährige, ließ sie aber aus Scheu und Skepsis  ungenutzt verstreichen. Wir erreichten sie über ihr Smartphone am  Krankenbett.

Lesen Sie weiter bei www.nordbayern.de >>>>>


09.02.2021 - Johns Hopkins University bestätigt: Impfverweigerer können mittels PCR-Test geimpft werden!

Im Januar 2019 definierte die WHO die wachsende Zahl der Impfkritiker  als eine der zehn grössten Bedrohungen für die globale  Gesundheit und seit dem beispiellosen Corona-Impf-Fiasko hat sich die  Zahl der Impfverweigerer regelrecht vervielfacht. Indessen formiert  sich sogar innerhalb des schulmedizinischen Establishments Widerstand.  Doch die Drahtzieher der WHO beharren weiter auf eine unrealistische  Durchimpfungsrate von mindestens 70 Prozent.

Lesen Sie weiter bei www.legitim.ch >>>>>


04.02.2021 - Das WEF empfiehlt: Mit Angst und Schuld die Impfbereitschaft steigern

In diesem Video habe ich über die einzelnen Schritte der Impfkampagne gesprochen,  die wir gerade am Werk sehen. Es ging dabei auch um die Strategie,  Prominente und "Menschen von der Strasse" als Gesichter der Kampagne zu gewinnen.

Lesen Sie weiter bei www.kaisertv.de >>>>>

Mein Kommentar:
Angst schüren ist die effektivste Methode!


21.01.2021 - Ehemaliger Pfizer-Mitarbeiter leakt Daten, warnt vor Impfung

Nachrichten in diesen Tagen könnten kaum unterschiedlicher sein.  Während die münsterländische Zeitung WN berichtet, dass  sich im Durchschnitt 80 Prozent des Krankenhaus-Personals die Impfung  mit dem Pfizer-BioNTech-Impfstoff sehnlichst herbei wünscht,  informiert die Schweizer Zeitung Blick ihre Leser darüber, dass  Angestellte im Pflegedienst jetzt gegen die geplante Impfung mobil  machen und einen Anti-Impf-Verband gründen. Angeführt werden  sie dabei von einem ehemaligen Pharmaexperten, der ausgerechnet  für Pfizer tätig war, dem Unternehmen, das den Impfstoff  herstellt.

Lesen Sie weiter bei www.wochenblick.at >>>>>


16.01.2021 - BR-BayernTrend: Drei Viertel der Bayern bereit zu Corona-Impfung

Im Freistaat will sich die Hälfte der Erwachsenen laut dem neuem  BR-BayernTrend auf jeden Fall gegen Corona impfen lassen - ein weiteres  Viertel wahrscheinlich. Das Impftempo sehen viele kritisch.

Lesen Sie weiter bei www.br.de >>>>>


13.01.2021 - Querdenker in Weiß

Erschreckend viele Menschen in Gesundheitsberufen wollen sich nicht  gegen Corona impfen lassen. Da hilft nur Zwang.

Lesen Sie weiter bei www.spiegel.de >>>>>

Mein Kommentar:
Der Name Alexander Neubacher kommt auf meine Negativliste.


13.01.2021 - Warum lehnen so viele Pfleger die Corona-Impfung ab?

Der CDU-Politiker Helge Braun sprach nicht nur als Kanzleramtschef zu  den Bürgern, als er am Donnerstag für eine größere  Impfbereitschaft warb. Zu einem Teil dürfte Braun, von Beruf Arzt,  seine Worte auch an die Kollegen seiner Zunft gerichtet haben, als er  für die Impfung warb. Diese sei "in ihren Risiken weit hinter den  Risiken der Infektion selbst", sagte Braun. Die Impfungen seien  "absolut sinnvoll".

Lesen Sie weiter bei www.faz.net >>>>>


12.01.2021 - O-Ton des Tages: Söder nervt die geringe Impfbereitschaft

Für mich war der vielsagendste O-Ton in der Pressekonferenz nach  der heutigen Corona-Runde ein Eingeständnis des bayerischen  Ministerpräsidenten Markus Söder, der mit etwas zerknirschtem  Gesicht von der geringen Impfbereitschaft - sowohl von Bewohnern, als  auch von Pflegern - in den Pflegeheimen sprach: "Das wird auch noch  spannende Debatten geben", sagte er. Aus Söders Mund klingt das  fast wie eine Drohung.

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
von PI Politik Spezial - Stimme der Vernunft 152.000 Abonnenten


01.01.2021 - Erstes Berliner Impfzentrum macht vorläufig wieder dicht

... Bereits am Sonntag sei der Andrang vor der Arena sehr verhalten  gewesen. Laut "Focus" sollen dort nur 228 Menschen gegen das Virus  geimpft worden sein. Die Kapazitäten der Arena reichen nach  Angaben der Stadt aus, um 5.000 Menschen am Tag zu impfen.

Lesen Sie weiter bei www.t-online.de >>>>>


19.12.2020 - Lauterbach kritisiert geringe Impfbereitschaft unter Gesundheitspersonal

Karl Lauterbach ist überrascht darüber, dass viele Mediziner  und Pflegekräfte einer Corona-Impfung kritisch  gegenüberstehen. Hintergrund sei wohl ein trügerisches  Sicherheitsgefühl.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>


19.12.2020 - Umfrage: Corona-Impfbereitschaft sinkt und ist am niedrigsten unter dem Gesundheitspersonal

Zwar könnte bald ein Corona-Impfstoff in der EU zugelassen werden,  aber die Impfbereitschaft in Deutschland fällt laut einer Umfrage  immer geringer aus. Am niedrigsten ist die Impfbereitschaft  ausgerechnet unter Menschen, die in Gesundheitsberufen arbeiten.

Lesen Sie weiter bei www.de.rt.com >>>>>


14.07.2020 - Studie: Immer weniger Deutsche wollen sich gegen Corona impfen lassen

Die Bereitschaft zu einer Corona-Impfung ist einer Studie zufolge in  Deutschland zuletzt gesunken. So sei der Anteil der Befürworter in  den vergangenen drei Monaten von 70 auf 61 Prozent zurückgegangen  ...

Lesen Sie weiter bei www.focus.de >>>>>