Corona-Tests


04.03.2021 - Corona-Selbsttests ab Samstag beim Discounter

Erste Corona-Schnelltests zur Selbstanwendung kommen in wenigen Tagen  in den Handel. Discounter und Drogerieketten haben bereits  Verkaufsstarts angekündigt, der früheste davon ist am  Samstag. Kostenpunkt: 25 Euro pro Packung.

Lesen Sie weiter bei www.br.de >>>>>


04.03.2021 - 80 Millionen Schnelltests pro Woche − jetzt drohen Zettelwirtschaft und Fax-Chaos

Bald sollen sich alle ungeimpften Bürger mindestens einmal pro  Woche testen lassen − so die Idee des deutschen Krisenmanagements. Doch  dafür soll nun jeder Test bescheinigt werden. Es droht eine  Zettelwirtschaft mit absurdem Ausmaß. Dabei gibt es längst  echte Lösungen.

Lesen Sie weiter bei www.welt.de >>>>>

Mein Kommentar:
Upps, die China-App ist schon verfügbar.


02.03.2021 - Ärzte fordern zentrale Erfassung

Bisher werden in Deutschland nur die Ergebnisse von Labortests an das  RKI gemeldet. Die Bundesärztekammer will auch Schnelltests  erfassen lassen und erhofft sich so umfassende Erkenntnisse zur  Corona-Lage.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>

Mein Kommentar:
Der Überwachungsstaat lässt grüßen!!!


27.02.2021 - SARS-CoV-2: Neuer Schnelltest erkennt Infektiosität in zehn Minuten

Die französische Entwicklung weist die Viren mit winzigen  Kamel-Antikörpern nach und ist am Handy auswertbar. Der Test ist  annähernd so genau wie PCR-Tests.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


24.02.2021 - Scharfe Kritik am "Ankündigungsminister"

Gesundheitsminister Spahn steht heute im Bundestag Rede und Antwort.  Die Opposition wetzt bereits die Messer. Doch auch vom  Koalitionspartner kommt Kritik - nicht zuletzt wegen des Ärgers um  Schnelltests.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


19.02.2021 - Corona: Apotheker und Laborärzte sehen Schnelltests skeptisch

Die neue Corona-Strategie von Gesundheitsminister Jens Spahn, wonach  alle Bürger einen Anspruch auf Antigen-Schnelltests erhalten  sollen, führt zu viel Kritik.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


14.02.2021 - Spahn: Kostenloser "PCR-Test für alle mit Symptomen"

Wer Symptome hat, kann sich wieder kostenlos auf Corona testen lassen.  Das kündigte Bundesgesundheitsminister Spahn an.

Lesen Sie weiter bei www.amp.zdf.de >>>>>

Mein Kommentar:
Die beste Methode um die sogenannten Infektionszahlen hochzuhalten.


05.02.2021 - Pflegeheimbetreiberin verzweifelt an Corona-Politik: Tests nicht aussagekräftig

Die Betreiberin zweier Pflegeheime im baden-württembergischen  Kirchheim unter Teck soll Bewohner und Mitarbeiter drei Mal in der  Woche testen lassen. Soldaten sollen dabei helfen. Doch die Tests seien  nicht aussagekräftig und eher gesundheitsschädigend.

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>


27.01.2021 - Alle positiven Corona-Schnelltests waren falsch

Nach großen Corona-Sorgen in der JVA Ossendorf folgte am Montag  Stück für Stück die Entwarnung: Sämtliche 21 noch  in der Vorwoche in Schnelltests positiv getesteten Bediensteten sind  doch nicht mit dem Virus infiziert. Die am Freitag durchgeführten,  deutlich zuverlässigeren PCR-Tests seien allesamt negativ  ausgefallen, sagte Anstaltsleiterin Angela Wotzlaw.

Lesen Sie weiter bei www.mobil.ksta.de >>>>>

Mein Kommentar:
Hauptsache die Pharmalobby kriegt ihr Geld dafür.


20.01.2021 - Virologe Streeck: Inzidenzwert vermittelt völlig falsches Bild

Der Virologe Hendrik Streeck hält den Inzidenzwert nicht für  einen sinnvollen Richtwert. Auch die Zahlen der Neuinfektionen seien  nicht mehr ausschlaggebend.

Lesen Sie weiter bei www.stuttgarter-nachrichten.de >>>>>


17.01.2021 - Plötzliche Corona-Tests an der Haustür: Bürger werden von Bundeswehr überrascht

Jeden Tag testen Soldaten und Ehrenamtler derzeit mehr als 1.000  Bewohner im Kreis Gütersloh. In voller Schutzausrüstung  tauchen sie an den Haustüren auf − angekündigt sind ihre  Besuche meist nicht.

Lesen Sie weiter bei www.nw.de >>>>>

Mein Kommentar:
Falsch reagiert. Einfach rausschmeißen!


26.08.2020 - Spahn will mehr Quarantäne-Kontrollen

Zum Ende der Urlaubssaison will Gesundheitsminister Spahn seine  Corona-Strategie anpassen. Er verteidigte das geplante Aus für  kostenlose Tests - und will stattdessen die Quarantänepflicht  stärker kontrollieren.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>

Mein Kommentar:
Er nennt es selbst "Quarantäneregime"!


26.08.2020 - Nasal Swab Robot: Brain-Navi-Roboter nimmt Abstrich für COVID-19-Tests vor

Bei PCR-Tests müssen Abstriche im Mund-Nasenraum vorgenommen  werden. Das kann ein Roboter automatisch erledigen, angenehmer wird es  dadurch wohl nicht.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


26.08.2020 - Forscher entwickeln Corona-Überwachung über Abwasser

Im Abwasser lässt sich Genmaterial des Coronavirus nachweisen.  Dadurch können Forscher Rückschlüsse auf Infektionen  ziehen.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>

Mein Kommentar:
Daher werden ja jetzt schon Gentests bzw. Coronatests gemacht, damit man leicht erkennen kann wer infiziert ist. (Achtung das war Satire!)


24.08.2020 - Söder kündigt Testzentren an Omnibusbahnhöfen an

Wegen der steigenden Infektionszahlen werde es in absehbarer Zeit  "keine neuen Großveranstaltungen" geben. Bayerns  Ministerpräsident Markus Söder sagte am Montag, Fasching sei  für ihn derzeit kaum vorstellbar, für Weihnachts- und  Christkindlmärkte brauche es strenge Hygieneregeln.

Lesen Sie weiter bei www.sueddeutsche.de >>>>>


24.08.2020 - Mehr Schnelltests und Testzentren

Wenn im Herbst Grippe- und Corona-Patienten aufeinander treffen,  könnten Hausarztpraxen überfordert werden.  Ärztepräsident Reinhardt warnt davor und fordert eine  Generalüberholung der Corona-Teststrategie.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


24.08.2020 - Weniger Papier bei "Risiko"-Einreisen

Mehr als 2000 Neuinfektionen: Die Zahl der Corona-Fälle steigt -  und damit der Druck, dagegen vorzugehen. Die Bundesregierung plant  etwa, Reiserückkehrer digital zu erfassen. Die bisherige Praxis  hatte vor allem in Bayern für Probleme gesorgt.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


21.08.2020 - Corona-Tests: Verkehrsstaatssekretär Holetschek wechselt zu Huml

Die Panne bei tausenden Corona-Tests in Bayern hat weitere  Konsequenzen: Ministerpräsident Markus Söder hat  angekündigt, sein Kabinett umzubauen und das  Gesundheitsministerium personell zu verstärken.

Lesen Sie weiter bei www.br.de >>>>>


18.08.2020 - Kekules Corona-Kompass

Podcast #94

Lesen Sie weiter bei www.facebook.com >>>>>

Mein Kommentar:
... über die Sinnhaftigkeit des PCR-Tests.


18.08.2020 - Wie funktionieren die Rückkehrer-Tests?

Wird die Testpflicht für Reiserückkehrer in Deutschland  richtig umgesetzt? Nach der bayerischen Panne, bestehen Zweifel. Doch  während dort anfangs mit Zetteln gearbeitet wurde, sind andere  Bundesländer schon weiter.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


18.08.2020 - Fast 1.400 positive Ergebnisse an Bayerns Corona-Teststationen

Von den insgesamt 107.376 Corona-Tests, die bisher an den bayerischen  Teststationen von Reiserückkehrern gemacht wurden, waren 1.389  positiv. Das hat das Bayerische Landesamt für Gesundheit und  Lebensmittelsicherheit (LGL) dem BR mitgeteilt.

Lesen Sie weiter bei www.br.de >>>>>


18.08.2020 - "Diese Dimension war mir nicht bekannt"

Die bayerische Gesundheitsministerin Huml nannte ein  "Übermittlungsproblem" als Ursache für die Panne bei den  Corona-Tests. Von den Ausmaßen der Probleme zeigte sie sich aber  überrascht

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


18.08.2020 - Söder sagt Reise wegen Corona-Panne ab

Aufgrund verzögerter Testergebnisse in Bayern wissen Hunderte  Reiserückkehrer noch nichts von ihrer Infektion. Die Kritik an den  bayerischen Behörden ist groß, Ministerpräsident  Söder sagte eine geplante Reise ab.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>

Mein Kommentar:
Vorbereitungen zum 2.Lockdown?


11.08.2020 - Bayern plant mehr als 100 Testzentren

Bayerns Ministerpräsident Söder warnt erneut mit  eindringlichen Worten vor dem Corona-Infektionsrisiko. Das Virus sei  gefährlicher als bisher angenommen. Der CSU-Chef will deshalb die  Testkapazitäten im Land massiv ausbauen. Reiserückkehrer  sollen sich zudem künftig zweimal testen lassen.

Lesen Sie weiter bei www.n-tv.de >>>>>

Mein Kommentar:
Einfach lächerlich!