Corona-Regelungen


16.03.2021 - "Vorschriften unverständlich und dilettantisch": Appell zum Widerstand: Richter ruft Bürger auf, sich gegen Corona-Bußgelder zu wehren

Wer gegen Maskenpflicht, Abstandsgebot oder Kontaktregeln  verstößt, muss teilweise saftige Bußgelder zahlen. Mit  Thorsten Schleif ruft nun der erste deutsche Richter dazu auf, gegen  solche Strafen juristisch vorzugehen. Die Bürger sollten vor  Gericht ziehen, wenn der Staat ihre Freiheiten auf "rechtswidrige  Weise" einschränke.

Lesen Sie weiter bei www.focus.de >>>>>

Mein Kommentar:
Es ist nur eine Schikane von Merkel, Söder und Co!


16.03.2021 - ++ Italien plant Lockdown über Ostern ++

In Italien gilt über die Osterfeiertage ein landesweiter Lockdown.  Das Vakzin des Herstellers Novavax hat nach eigenen Angaben eine  Wirksamkeit von 96 Prozent.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


08.03.2021 - "Heute einfach mal sauer!": Bamberger Tourismusdirektor wütend nach Söder-Konferenz

Nach der Konferenz mit Ministerpräsident Markus Söder macht  der Bamberger Tourismusdirektor seinem Ärger Luft. "Nicht ein Wort  war ihnen die Tourismusbranche wert. Nicht eines!", erklärt er  wütend.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>


08.03.2021 - So wollen Bund und Länder öffnen: Die alte 50 ist die neue 35

In einer Marathonsitzung einigen sich Bund und Länder in der Nacht  auf einen Öffnungsplan aus dem Lockdown in fünf Schritten. Ob  es Lockerungen gibt, soll nicht mehr allein anhand der Inzidenz  entschieden werden. Doch der Kompromiss steht schon jetzt unter  Vorbehalt.

Lesen Sie weiter bei www.amp.n-tv.de >>>>>

Mein Kommentar:
So ein Quatsch!


08.03.2021 - Spahn und Scheuer sollen es richten

Das Öffnungskonzept von Bund und Ländern basiert vor allem  auf einer umfassenden Teststrategie. Bis zu 150 Millionen Schnell- und  Selbsttests könnten dafür monatlich nötig werden,  rechnet Kanzlerin Merkel vor. Eine Taskforce soll sich jetzt um die  Bestellungen kümmern - unter der Leitung von Spahn und Scheuer.

Lesen Sie weiter bei www.n-tv.de >>>>>

Mein Kommentar:
LOL - Die 3.Welle ist unübersehbar!


03.03.2021 - Bürger sollen eigenes Schicksal bestimmen: Texas und Mississippi beenden Corona-Maßnahmen

Die US-Bundesstaaten Texas und Mississippi beenden die scharfen  Corona-Maßnahmen. Die Maskenpflicht wird abgeschafft, Unternehmen  dürfen öffnen und di...

Lesen Sie weiter bei www.epochtimes.de >>>>>


27.02.2021 - Lockerungen ab März: Rheinland-Pfalz erlaubt Shopping mit Termin

Friseure, Blumenläden, Außenbereiche von Zoos und  Gartenmärkten - Rheinland-Pfalz setzt viele Vereinbarungen der  Bund-Länder-Konferenz um. Landeschefi...

Lesen Sie weiter bei www.n-tv.de >>>>>


26.02.2021 - Regierung will Massnahmenregime ohne wissenschaftliche Basis bis − zunächst − März 2022 verlängern

Ganz ohne valide wissenschaftliche Grundlage soll nun das Fortdauern  der Pandemiegesetzgebung bis zum 31. März 2022 beschlossen werden,  wie die Bundestagsdrucksache 19/26545 zeigt. Dies gilt insbesondere  für das der Regierung befristet bis zum 31. März 2021  eingeräumte Recht, per Pandemieverordnung zu regieren.

Lesen Sie weiter bei www.2020news.de >>>>>


26.02.2021 - Umfrage: Ein Drittel gegen Corona-Beschränkungen und Impfungen

Die Einschränkungen in der Pandemie stoßen einem  großen Teil der Bevölkerung sauer auf. Laut Umfrage aus dem  November des vergangenen Jahres lehnte rund ein Drittel der Bürger  die Corona-Beschränkungen damals ab. Auch impfen lassen wollten  sich viele nicht.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>


26.02.2021 - Jetzt entlarven sie sich! Jens Spahns Inzidenz von 10 ist gar nicht möglich!

von Krank war gestern - by Kai Brenner 163.000 Abonnenten

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>


24.02.2021 - Geduld des Handels ist am Ende: Klagewelle gegen Lockdown rollt

Immer mehr Händler versuchen, vor Gericht ein Ende der  Ladenschließungen zu erzwingen. Sie wollen nicht länger auf  Zugeständnisse der Politik warten.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


22.02.2021 - Berlins Amtsärzte wollen neue Lockerungsstrategien: Inzidenzen "bilden nicht das wirkliche Infektionsgeschehen ab"

Berlins Amtsärzte fordern, Lockerungen nicht mehr an generelle  Inzidenzwerte zu knüpfen. Es sei "nicht zielführend,  Eindämmungsmaßnahmen an Inzidenzen von 20/35/50" zu koppeln,  heißt es einer Stellungnahme aller zwölf Amtsärzte,  über die der "Tagesspiegel" berichtet.

Lesen Sie weiter bei www.epochtimes.de >>>>>


20.02.2021 - Wir sind das Volk - Lockdown beenden - JETZT!

Die Menschen in Deutschland sind ausgelaugt, müde und  zermürbt von einer Politik, die viele unlogische und  widersprüchliche Regeln erlässt und dabei in Kauf nimmt, dass  Hunderttausende Existenzen vernichtet werden. Setzen auch Sie ein  Zeichen gegen diesen Irrsinn und unterzeichnen Sie die nachfolgende  Petition!

Lesen Sie weiter bei www.lockdown-stop.de >>>>>


19.02.2021 - Spediteurverband: Die Lage verschlimmert sich "von Stunde zu Stunde"

Frankfurt am Main. Der Verband der Spediteure kritisiert die neuen  Einreisebeschränkungen für Reisende aus Tschechien und Tirol  scharf. Die Folgen könnten dramatisch sein, warnt  BGL-Vorstandschef Dirk Engelhardt im Gespräch mit dem  RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

Lesen Sie weiter bei www.rnd.de >>>>>

Mein Kommentar:
Das ist ja das Ziel.


19.02.2021 - Warum Lockdowns nicht so wirken wie gedacht − Fakten, die hierzulande gerne verschwiegen werden

Die erfahrenen Mediziner Thomas Voshaar und Dieter Köhler sowie  der Physiker Gerhard Scheuch haben in einem Beitrag auf Focus Online  die Lockdown-Politik kritisch hinterfragt. Darin verweisen die drei  Autoren auf einen Beitrag in dem Blog von F Zack − dem sie  bescheinigen, darin die aktuellen Ungereimtheiten "klug  zusammengefasst" zu haben.

Lesen Sie weiter bei www.eike-klima-energie.eu >>>>>

Mein Kommentar:
Etwas für diejenigen die mit Statistik klarkommen.


19.02.2021 - Corona im Landkreis Bautzen: Wöchentliche Corona-Tests für Friseure und Fußpfleger

Die Öffnung einiger körpernaher Dienstleistungen in Sachsen  ab 1. März ist mit strengen Auflagen

Lesen Sie weiter bei www.lr-online.de >>>>>

Mein Kommentar:
Na dann halt nicht. Erpressen lasse ich mich nicht.


19.02.2021 - Corona: Apotheker und Laborärzte sehen Schnelltests skeptisch

Die neue Corona-Strategie von Gesundheitsminister Jens Spahn, wonach  alle Bürger einen Anspruch auf Antigen-Schnelltests erhalten  sollen, führt zu viel Kritik.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


19.02.2021 - Aufruf der Werteunion Thüringen: Lockdown sofort beenden!

Nach einem Jahr Infektionsgeschehen mit SARS-CoV-2 und Corona-Politik  wissen die meisten Menschen in Thüringen immer noch sehr wenig  über die Ansteckungsraten und Gefährlichkeit dieser Krankheit  Covid-19.

Lesen Sie weiter bei www.vera-lengsfeld.de >>>>>


19.02.2021 - Forscher: Inzidenz von 35 könnte wegen Mutationen gar nicht erreichbar sein

Der System-Immunologe Michael Meyer-Hermann sieht als möglich an,  dass ansteckendere Varianten des Coronavirus die von der Politik  angepeilte Inzidenz von 35 Infektionen pro 100.000 Einwohner und Woche  torpedieren.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>

Mein Kommentar:
Die dritte Welle wird vorbereitet.


18.02.2021 - Massive Kritik am Merkel-Kurs: Mediziner: "Kanzlerin leidet unter Kuba-Syndrom −...

Im Kanzleramt wurde die Lockdown-Verlängerung beschlossen. Mal  wieder. Infektiologe Matthias Schrappe hatte nichts anderes erwartet.  Er würde sich wünschen, dass die Bundesregierung mehr Mut zum  Handeln hätte - und zugleich die vulnerablen Gruppen besser  schützt.

Lesen Sie weiter bei www.focus.de >>>>>


18.02.2021 - Fällt der Oster-Urlaub wieder aus?

Sachsens Regierungschef Kretschmer und der Gesundheitspolitiker  Lauterbach sehen keine Chance für Urlaubsreisen zu Ostern. Sie  warnen vor einer dritten Welle. Einige Länderchefs wollen aber  nicht so früh so rigoros entscheiden.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>

Mein Kommentar:
Erste Welle - Zweite Welle - Dritte Welle - Dauer-Welle


17.02.2021 - Corona-News im Ticker: Spahn verteidigt umstrittene Maßnahme: "Wir mussten reagieren"

Zur Kritik der EU-Kommission an Grenzkontrollen sagte Spahn, es sei  richtig, dass der freie Personen- und der freie Warenverkehr  "konstitutive Elemente der EU" seien. "Der Kampf gegen das  gehäufte Auftreten gefährlicher Mutationen an der Grenze  erfordert nun aber vorübergehend diese einschneidende  Maßnahme. Und das EU-Recht sieht genau solche Ausnahmen ja auch  vor."

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>

Mein Kommentar:
Ich glaube er hat zuviel X-Men gesehen. Immer diese gefährlichen Mutanten.


17.02.2021 - Flick platzt der Kragen wegen Kritik von Lauterbach

14:09 Uhr: Hansi Flick scherzte gut gelaunt über das  "Faschingsoutfit" von Thomas Müller, doch beim Namen Karl  Lauterbach platzte dem Trainer von Bayern München plötzlich  der Kragen. Statt ewig Kritik an der Sonderrolle des Fußballs zu  üben, sollten sich die Politik und "sogenannte Experten" wie der  SPD-Mann jetzt doch bitte endlich mal "zusammensetzen und eine  Strategie entwickeln, dass man irgendwann Licht am Ende des Tunnels  sieht", schimpfte Flick: "Das ist aktuell zu wenig."

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>


17.02.2021 - Merkel: "Eines Tages auch Hotels wieder offen"

Nach RKI-Chef Lothar Wieler hat sich nun offenbar auch Bundeskanzlerin  Angela Merkel verplappert, was die Pläne für eine weitere  Senkung der Inzidenz und damit eine Verlängerung der  Corona-Maßnahmen angeht.

Lesen Sie weiter bei www.reitschuster.de >>>>>


17.02.2021 - Sitzung 39: Die globalen Zusammenhänge und die Presse: Russland, Schweden, Italien etc.

Der Corona Ausschuss wurde von vier RechtsanwältInnen  gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und  den Maßnahmen durch.

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
von OVALmedia


12.02.2021 - Droht jetzt der Dauer-Lockdown? Wieler: Inzidenz von 10 wäre gut

Hans Jessen, bekannt von "Jung und Naiv", fragte gerade  RKI-Präsident Lothar Wieler auf der Bundespressekonferenz, ob  nicht ein Inzidenzwert von acht erstrebenswerter wäre, wie das  manche Wissenschaftler empfehlen. Wieler sagte, ein Inzidenzwert von  zehn wäre toll. Ich habe gleich mal gegoogelt: Aktuell sind laut  "Statista" in Europa nur die Färöer-Inseln und Island unter  10, unter 35 ist darüber hinaus nur noch Norwegen. Wäre die  Konsequenz daraus dann der Dauer-Lockdown?

Lesen Sie weiter bei www.reitschuster.de >>>>>


12.02.2021 - So führt das Kanzleramt uns in den DAUER-LOCKDOWN

Aus der 50 wurde die 35! Aus Hoffnung auf Lockerung wurde die  Lockdown-Verlängerung! Das Kanzleramt führt Deutschland in  einer Dauer-Lockdown − BILD weiß, woher der plötzliche  Sinneswandel kommt und welche Experten Merkel diesen Rat geben.

Lesen Sie weiter bei www.bild.de >>>>>


12.02.2021 - Sitzung 39: Die globalen Zusammenhänge und die Presse: Russland, Schweden, Italien etc.

Der Corona Ausschuss wurde von vier RechtsanwältInnen  gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und  den Maßnahmen durch.

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
von Stiftung Corona Ausschuss - Live Streams 31.100 Abonnenten


09.02.2021 - Corona-Verordnung: Nächtliche Ausgangbeschränkungen ab Donnerstag außer Vollzug; Erfolgreicher Eilantrag gegen Corona-Verordnung

Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat mit soeben den Beteiligten bekannt  gegebenem Beschluss vom Freitag, den 5. Februar 2021 dem Eilantrag  einer Bürgerin aus Tübingen (Antragstellerin) gegen die  nächtlichen Ausgangsbeschränkungen nach der Corona-Verordnung  der Landesregierung (Antragsgegner) stattgegeben. Die Vorschrift in der  Corona-Verordnung, die nächtliche Ausgangbeschränkungen von  20 Uhr bis 5 Uhr regelt (§ 1c Abs. 2 CoronaVO), ist mit Wirkung ab  dem 11. Februar, 5 Uhr außer Vollzug gesetzt worden.

Lesen Sie weiter bei www.verwaltungsgerichtshof-baden-wuerttemberg.justiz-bw.de >>>>>


09.02.2021 - Bundesregierung will Corona-Notstand um drei Monate bis Sommer verlängern

Das Infektionsschutzgesetz ist eines der wichtigsten Werkzeuge in der  Corona-Pandemie. Dort festgehaltene Regelungen geben der  Bundesregierung aktuell bis 31. März erhebliche Sonderrechte, um  die Krise zu bekämpfen. Nun will die Koalition die Feststellung  der epidemischen Lage um drei weitere Monate bis Sommer  verlängern. Das geht aus einem Gesetzentwurf hervor, der Business  Insider vorliegt.

Lesen Sie weiter bei www.businessinsider.de >>>>>


07.02.2021 - Corona − mit strengen Hygienevorschriften zur sozialistischen Diktatur

Angst geht in Europa um. Seit März 2020 hat sich die Welt  verändert. Das liegt jedoch nicht daran, dass wir täglich  über Leichenberge zu Notfallstationen klettern, um unsere  Vorräte aufzufüllen. Wir sehen auch keine  überfüllten Krankenhäuser, Arztpraxen oder sonstige  Anzeichen für eine Veränderung und doch ist sie da. Sobald  wir das Haus verlassen sind da Masken, Abstandsmarkierungen − und  Menschen die Angst haben. Doch Hygienemaßnahmen die zu  Massenpleiten führten sind nicht neu …

Lesen Sie weiter bei www.wochenblick.at >>>>>


07.02.2021 - Bundesregierung will Corona-Notstand um drei Monate bis Sommer verlängern

Das Infektionsschutzgesetz ist eines der wichtigsten Werkzeuge in der  Corona-Pandemie. Dort festgehaltene Regelungen geben der  Bundesregierung aktuell bis 31. März erhebliche Sonderrechte, um  die Krise zu bekämpfen. Nun will die Koalition die Feststellung  der epidemischen Lage um drei weitere Monate bis Sommer verlängern.

Lesen Sie weiter bei www.businessinsider.de >>>>>

Mein Kommentar:
... und das ohne Skrupel.


05.02.2021 - Pflegeheimbetreiberin verzweifelt an Corona-Politik: Tests nicht aussagekräftig

Die Betreiberin zweier Pflegeheime im baden-württembergischen  Kirchheim unter Teck soll Bewohner und Mitarbeiter drei Mal in der  Woche testen lassen. Soldaten sollen dabei helfen. Doch die Tests seien  nicht aussagekräftig und eher gesundheitsschädigend.

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>


05.02.2021 - Sitzung 38: Angriff auf Mensch und Gesellschaft

Der Corona Ausschuss wurde von vier RechtsanwältInnen  gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und  den Maßnahmen durch.

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
von Stiftung Corona Ausschuss - Live Streams 27.000 Abonnenten


04.02.2021 - Zutritt nur für Geimpfte? "Diese Zweiklassengesellschaft ist eine Unverschämtheit"

Der Tickethändler Eventim könnte den Zutritt zu  Veranstaltungen an eine Corona-Impfung knüpfen − sobald  genügend Vakzin da ist.

Lesen Sie weiter bei www.welt.de >>>>>

Mein Kommentar:
Moralische Skrupel? NO!


04.02.2021 - Der Bärendienst

Blühender Unsinn - anders kann man die vielen Ge- und Verbote  nicht bezeichnen, mit denen unsere Regierenden ihre Bürger plagen.  Die Blüten der Lockdown-Maßnahmen welkten schon sehr rasch.  Ihr wirklich nachweisbarer Nutzen tendierte schon immer gegen null oder  bewegte sich - schlimmer noch - im Minusbereich.

Lesen Sie weiter bei www.rubikon.news >>>>>


04.02.2021 - Das verdammte Virus

Mit diesem Beitrag möchten wir in wenigen Schritten zum  Verständnis der "Pandemie" des Virus SARS-CoV-2 beitragen, das die  Krankheit Covid-19 hervorruft. In diesem Zusammenhang sollen auch die  Maßnahmen gegen die Infektion und ihre Auswirkungen sowohl auf  den Einzelnen als auch auf die Bevölkerung und die Wirtschaft  behandelt werden.

Lesen Sie weiter bei www.rubikon.news >>>>>


04.02.2021 - Negativer Test reicht für den Friseurbesuch nicht aus

Welcher Test ist gültig, wenn ich zum Friseur will - und welchen  Coronatest brauche ich? Viele offene Fragen gibt es, "Heute" hat die  Antworten!

Lesen Sie weiter bei www.heute.at >>>>>


02.02.2021 - Verfassungsrichter prüfen Corona-Regeln

Seit Monaten erlässt Sachsen-Anhalts Landesregierung eine  Verordnung nach der anderen, um das Coronavirus einzudämmen. Jetzt  muss das Landesverfassungsgericht die Frage beantworten: Dürfen  die das?

Lesen Sie weiter bei www.n-tv.de >>>>>


02.02.2021 - Mund-Nasenschutz muss in Berlin künftig auch im Auto getragen werden

Abgesehen vom Fahrer − und im Privatauto auch den eigenen  Familienmitgliedern − gilt in Berlin demnächst Maskenpflicht im  Kraftwagen.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


02.02.2021 - Corona in Bayern: Kaum Lockdown-Lockerungen im Februar

Ministerpräsident Söder erteilt umfassenden Lockerungen ab  Mitte Februar eine klare Absage.

Lesen Sie weiter bei www.sueddeutsche.de >>>>>

Mein Kommentar:
... und im März und im April und ...


02.02.2021 - "Seine Einzelmeinung provoziert häufig den Beifall von ausgewiesenen Corona-Leugnern"

Der Wirtschaftsethiker Christoph Lütge prangert seit Monaten die  Corona-Politik der Regierung und den "Lockdown-Irrsinn" an. Mitglieder  des bayerischen Ethikrats und die Staatskanzlei rücken nun von dem  TUM-Professor ab.

Lesen Sie weiter bei www.sueddeutsche.de >>>>>

Mein Kommentar:
Staatskanzleichef Florian Herrmann rutscht gleich auf meine Neagtivliste.


02.02.2021 - Dr. Friedrich Pürner, MPH

Heribert Prantl: "Aktuell ist die Politik dominiert von  Naturwissenschaftlern und Virologen. Das geht nicht. Die Regierung muss  Verfassungsrechtler, Pädagogen, Soziologen, Ökonomen und  Kinderärzte anhören. Die Grundrechte sind kein Larifari."

Lesen Sie weiter bei www.mobile.twitter.com >>>>>


02.02.2021 - Das "Vorsorgeprinzip" der Bundeskanzlerin wird immer unglaubhafter

Reisen verbieten, Flugverkehr ausdünnen? Angela Merkel will noch  schärfere Lockdown-Maßnahmen. Doch der Kanzlerin läuft  allmählich die Zeit davon. Allein auf das "Vorsorgeprinzip" zu  verweisen, wird bald nicht mehr reichen.

Lesen Sie weiter bei www.welt.de >>>>>


30.01.2021 - Söder erklärt, ab wann es Lockerungen in Bayern geben kann

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) kritisierte  zuletzt die Impf-Strategie und Planung heftig. Er erklärte  außerdem, wann er Lockerungen in Bayern für möglich  hält.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>

Mein Kommentar:
Mein Credo: "Stoppt Söder"


28.01.2021 - Söder lobt sich für Corona-Management: Journalistin geht hart mit ihm ins Gericht

Die Neuinfektionen mit dem Coronavirus sinken in Deutschland. Bayerns  Ministerpräsident Markus Söder lobte im ZDF deshalb die  Wirksamkeit der ergriffenen Maßnahmen und betonte, dass sich das  vergleichsweise harte Durchgreifen im Freistaat bezahlt gemacht habe.  Im Gegensatz zu anderen Kollegen habe er sich in seiner eher  pessimistischen Einschätzung der Pandemielage nie korrigieren  müssen. Dieses Urteil konnte "Spiegel"-Journalistin Anna  Clauß jedoch nicht teilen und ging hart mit dem bayrischen  Ministerpräsidenten ins Gericht.

Lesen Sie weiter bei www.focus.de >>>>>


28.01.2021 - Spahn sieht Anlass zur Zuversicht: "Die Zahlen der letzten Tage sind ermutigend"

Virus-Krise in Deutschland und der Welt: Immer wieder stehen die  Bundesregierung und die Regierungen der Länder für die harten  Corona-Maßnahmen in der Kritik.

Lesen Sie weiter bei www.focus.de >>>>>

Mein Kommentar:
Stoppt Merkel, Söder, Spahn, ....


21.01.2021 - Verband der Verkehrsunternehmen spricht sich für "Schweigepflicht" im ÖPNV aus

"Das würden wir sehr stark unterstützen", sagte  Verbandspräsident Ingo Wortmann am Mittwoch im Deutschlandfunk. Er  sei durchaus für ein Telefonierverbot, ergänzte er. Denn es  gebe Fahrgäste, die in Fahrzeugen und U-Bahnhöfen zum  Telefonieren den Mund-Nasen-Schutz herunterzögen. Ein  Telefonierverbot im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV)  gibt es bereits in Spanien, auf den Balearen hat die Regionalregierung  empfohlen, im ÖPNV nicht zu sprechen.

Lesen Sie weiter bei www.m.focus.de >>>>>


21.01.2021 - Kabarettist Helmut Schleich klagt mit Bögelein & Dr. Axmann RAe gegen FFP2-Maskenpflicht im Einzelhandel

Bögelein & Dr. Axmann Rechtsanwälte haben am 19.01.21  für den Kabarettisten Helmut Schleich und stellvertretend für  weitere Antragssteller einen Eilantrag gegen die FFP2- Maskenpflicht in  Bayern eingereicht. Der Eilantrag und die dazu gehörige  Normenkontrollklage zielt darauf ab, die FFP2-Maskenpflicht für  den Einkauf im Einzelhandel aufzuheben.

Lesen Sie weiter bei www.m.facebook.com >>>>>

Mein Kommentar:
BRAVO!!!


21.01.2021 - Das sind Müllgesetze! - Martin Gerloff im Gespräch

Am Abend des 4. 1. 2021 wurde Bürger Martin G. in Beilngries zum  Objekt einer Polizeikontrolle. Er filmte das Geschehen und stellte das  Ergebnis ins Netz. Sein Verhalten den Beamten gegenüber  stieß in der Folge auf große Resonanz.

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
Hut ab vor Martin Gerloff !


21.01.2021 - Fast gescheitert an den Schulen

14 von 15 Punkten sind abgehakt - nur die Schulen fehlen noch. Die  Kanzlerin beharrt, droht - und kann sich doch nicht gegen die  Länder durchsetzen. Dass die Gespräche nicht scheitern, liegt  auch an einem Mann.

Lesen Sie weiter bei www.facebook.cohttps: >>>>>


21.01.2021 - "Wir müssen diesen Brand jetzt löschen"

Seit November ist das Land im Lockdown und kein Ende ist in Sicht.  Verschiedene Initiativen fordern deshalb einen radikalen Schnitt, der  auch die Wirtschaft betrifft. Null Infektionen müsse das Ziel  sein.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>

Mein Kommentar:
Der Wahnsinn kann noch gesteigert werden! Das sind die bekannten Namen: Klimaaktivistin Luisa Neubauer, die Autorin Margarete Stokowski, der Sea-Watch-Aktivist Ruben Neugebauer, ...


21.01.2021 - Warum wirkt der längste Lockdown kaum?

Seit drei Monaten leben die Menschen im Berchtesgadener Land im  Ausnahmezustand. Doch trotz Lockdowns bleiben Corona-Zahlen hoch. Warum  bloß?

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>

Mein Kommentar:
Fazit: "Man hat keine Ahnung! Nur der Landrat weis es."


21.01.2021 - +++ EILMELDUNG +++ Hessen sind wieder FREI! 15 Kilometer Regelung vom VG Wiesbaden gekippt!

Die 7. Kammer des VG Wiesbaden hat mit Beschluss vom 15. Januar 2021  Eilrechtsschutz gegen die "Allgemeinverfügung zur Verhinderung der  weiteren Ausbreitung des Corona-Virus im Landkreis Limburg-Weilburg im  sozialen und betrieblichen Bereich" gewährt, soweit dort der  Bewegungsradius für tagestouristische Ausflüge auf den  Umkreis von 15 km des Wohnortes (politische Gemeinde) beschränkt  wird.

Lesen Sie weiter bei www.pressecop24.com >>>>>


21.01.2021 - Mitten im Corona-Lockdown: Polizeifeier mit Innenminister Herrmann sorgt für Aufruhr - "Das darf nicht sein"

Update vom 17. Januar, 18.20 Uhr:Die Aufregung kann er im Kern nicht  nachvollziehen: "Jeder hatte seinen eigenen Tisch, die Abstände  waren entsprechend groß. In meinen Augen lief das regelkonform  ab." Der Oberbürgermeister hatte als Chef der Ordnungsbehörde  teilgenommen.

Lesen Sie weiter bei www.merkur.de >>>>>


20.01.2021 - Mega-Lockdown: "Merkel missachtet Parlament und Öffentlichkeit"

Lindner sagte am Freitagmittag bei BILD Live wörtlich:  "Während der Sitzung sagt die Regierung nichts, bereitet aber im  Geheimen weitere Verschärfungen vor."

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>


19.01.2021 - Zehner-Mittagessen der Polizei mit Minister Herrmann sorgt für Kritik: "Sicher kein Corona-konformes Format"

Deutschland diskutiert über eine Verschärfung des Lockdown  und der Corona-Maßnahmen. Gleichzeitig wird bekannt, dass Bayerns  Innenminister Joachim Herrmann kürzlich an einem polizeilichen  Zehner-Mittagessen teilgenommen hat. Die Opposition ist erzürnt.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>


17.01.2021 - Lindner (FDP) zum Corona-Kurs

"Offensichtlich wird im Kanzleramt ein Mega-Lockdown vorbereitet"

Lesen Sie weiter bei www.google.com >>>>>


17.01.2021 - FFP-2 Masken: Experte spricht von Gefahr durch Feuchtigkeit im Winter

Für 27 Millionen Deutsche (über 60-jährige und  Vorerkrankte) gibt es seit dieser Woche kostenlose FFP2-Masken gratis  in den Apotheken. Sie sollen einen besonderen Schutz vor Corona-Viren  bieten.

Lesen Sie weiter bei www.bild.de >>>>>


16.01.2021 - Corona-Pandemie: Lockdown-Verschärfungen zeichnen sich ab

Die Lage in der Corona-Pandemie ist weiter angespannt, vor allem die  aufgetauchten Corona-Mutationen machen der Politik Sorgen.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


16.01.2021 - Bayerns Weg in Pandemie für Holetschek richtig: "Kritik nicht nachvollziehbar"

Bayerns neuer Gesundheitsminister Klaus Holetschek befürwortet die  FFP2-Maskenpflicht, die ab Montag in Bayern gilt. Für ihn sei  Kritik am Vorgehen in Bayern "nicht nachvollziehbar". Alle  Informationen lesen Sie im inFranken.de-Ticker für Bayern.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>


16.01.2021 - "Die Situation hat sich verändert"

"Erreichen Inzidenz 50 bis Ende Januar NICHT" +++ Welche Regeln die  Kanzlerin verschärfen will +++ Konferenz mit  Ministerpräsidenten nächste Woche

Lesen Sie weiter bei www.bild.de >>>>>


16.01.2021 - Einzelhändler beteiligen sich an "Wir machen auf (merksam)"

Sind die Hilfsprogramme für Einzelhandel nicht an besondere  Situation angepasst? Der Warenbestand ist größerer  Verlustfaktor. Wenn die Modegeschäfte nicht öffnen  dürfen, bleibt die "verderbliche Ware" einfach liegen.

Lesen Sie weiter bei www.rnz.de >>>>>


16.01.2021 - Bayern verzichtet eine Woche auf Bußgelder bei Verstößen gegen FFP2-Maskenpflicht

In Bayern gilt nun die Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken. Kinder sind  davon ausgenommen. Die Masken sind umstritten - schon bei  Bartträgern gibt es Probleme. FFP2-Masken seien im Grunde nicht  für Laien gedacht, meinen Experten.

Lesen Sie weiter bei www.epochtimes.de >>>>>


16.01.2021 - Lockdown bis Juli? - Das Wirtschaftsministerium sagt "Ja"

von Dr. Dirk Spaniel 7730 Abonnenten

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>


16.01.2021 - Mehrere Menschen treffen sich mit Kerzen auf Marktplatz: Verstoß gegen Infektionsschutzgesetz

Verstoß gegen Infektionsschutzgesetz: Weil sie sich ohne Abstand  und Maske mit Kerzen auf dem Marktplatz trafen, müssen nun mehrere  Menschen mit einem Bußgeld rechnen.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>

Mein Kommentar:
Mein Online-Kommentar: "Diese Zeitung hat für mich den Status einer Boulevardzeitung. Es geht nur noch darum die niedrigen Instinkte von Denuntianten anzusprechen." - Nachtrag: Der Kommentar wurde gesperrt!


16.01.2021 - Kompletter Lockdown bis kurz vor Ostern

Merkel: "Wir brauchen noch 8 bis 10 Wochen harte Maßnahmen" ++  Söder kündigt FFP2-Maskenpflicht für Nahverkehr und  Einzelhandel an

Lesen Sie weiter bei www.bild.de >>>>>

Mein Kommentar:
Wetten das der Lockdown noch bis Pfingsten dauern wird!


16.01.2021 - 25 000 Euro Strafe fürs Rodeln?

Der Landkreis Holzminden hat als erster Kreis in Niedersachsen das  Betreten vieler Rodelwiesen verboten. Verstöße werden mit  bis zu 25.000 Euro Bußgeld geahndet.

Lesen Sie weiter bei www.dewezet.de >>>>>


16.01.2021 - Kommt die FFP2-Pflicht jetzt überall?

Ab Montag gilt in Bayern die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske im  öffentlichen Nahverkehr und in Geschäften. Die Verordnung  kommt überraschend. Gibt es überhaupt genug Masken, und  folgen bald weitere Bundesländer?

Lesen Sie weiter bei www.welt.de >>>>>


16.01.2021 - Merkel plädiert offenbar für Lockdown bis Ostern

Bis Ende Januar befindet sich Deutschland im harten Lockdown. Jetzt  zeichnet sich ab, dass die Corona-Maßnahmen wohl noch länger  andauern werden. Kanzlerin Merkel ist pessimistisch.

Lesen Sie weiter bei www.t-online.de >>>>>


16.01.2021 - Bayern beschließt FFP2-Maskenpflicht

Bayern führt von Montag an eine Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken  in Bussen und Bahnen sowie in Geschäften ein. Das hat das Kabinett  beschlossen, wie Ministerpräsident Söder mitteilte.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


16.01.2021 - Politik liebt Shutdown - darum wird die Rückkehr zur Normalität hinausgezögert

Manche Politiker können sich ein Leben ohne Bevormundung der  Bürger offenbar nicht mehr vorstellen. Sie möchten den  Ausnahmezustand künstlich verlängern. Die Diskussion um die  Privilegien für Geimpfte ist exemplarisch für den Stellenwert  der Freiheit in Deutschland.

Lesen Sie weiter bei www.m.focus.de >>>>>


16.01.2021 - Warum sind die Zahlen immer noch so hoch?

Seit Anfang November befindet sich Deutschland wieder im Lockdown. Doch  warum sind die Corona-Fallzahlen noch immer so hoch? Knapp 13.000  Neuinfektionen und fast 900 Tote meldet das RKI heute.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>

Mein Kommentar:
Fakt ist, dass man rigorose Maßnahmen durchführt ohne zu wissen, welche Wirkungen sie haben.


16.01.2021 - ++ Noch acht bis zehn Wochen harte Maßnahmen ++

Bundeskanzlerin Angela Merkel hält Lockerungen ab Februar offenbar  nicht für möglich. Laut "Bild"-Zeitung sprach sie sich  für weitere acht bis zehn Wochen harter Maßnahmen zur  Bewältigung der Corona-Pandemie aus. "Bild" beruft sich dabei auf  Angaben von Teilnehmern einer Sitzung der Arbeitsgruppe Innen der  Unionsfraktion. "Wenn wir es nicht schaffen, dieses britische Virus  abzuhalten, dann haben wir bis Ostern eine zehnfache Inzidenz", wird  die Kanzlerin weiter zitiert.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>

Mein Kommentar:
Lockdown for ever!


16.01.2021 - Corona-Live-Ticker: Politiker drängen vor Bund-Länder-Treffen auf schärferen Lockdown

Vor den Bund-Länder-Beratungen am Dienstag über weitere  Corona-Restriktionen drängen Spitzenpolitiker in Bund und  Ländern auf eine Verschärfung der geltenden  Schutzmaßnahmen. Es dürfe keine Tabus geben, ...

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>


14.01.2021 - Vorschlag zur Überwachung der 15-km-Regel per Handy stößt auf Widerstand

Das Überwachen der 15-km-Regel mittels Handy-Bewegungsprofil von  Gemeindetagspräsident Uwe Bandl wird als "Schnapsidee" und  "Tabubruch" angesehen.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


14.01.2021 - 15-km-Radius: Brandl will Handy-Daten auslesen lassen

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mit den aktuellen Kurz-Meldungen  von BR24. Alle Nachrichten im Überblick.

Lesen Sie weiter bei www.br.de >>>>>

Mein Kommentar:
Dafür hat er jetzt Schimpfe gekriegt.


14.01.2021 - Grüne fordern Lockdown-Verschärfung für Wirtschaft, aber bitte nicht für den Bundestag

Göring-Eckardt will den Lockdown auch auf die Wirtschaft  ausweiten. Die Verantwortlichen hätten nicht begriffen, wie  bedrohlich die Lage sei. Doch Versuche, die Anwesenheitspflicht im  Bundestag auszusetzen, werden ausgerechnet von den Grünen  blockiert.

Lesen Sie weiter bei www.de.rt.com >>>>>

Mein Kommentar:
Grüne Logik ...


14.01.2021 - RA Gall vor dem Gesundheitsausschuss zum Thema Erweiterung des InfSchG um §28a

Rechtsauffassung von RA Gall zur Rechtmäßigkeit von  bisherigen Corona-Verordnungen und die Einschätzung der geplanten  Änderungen in Bezug auf Nichtanwendbarkeit.

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
von Informiere-dich.online 104 Abonnenten


14.01.2021 - Corona - Vorstoß aus Sachsen schockiert

Sachsens Wirtschaftsminister Dulig (SPD) will, dass Geschäfte erst  wieder bei einer Inzidenz von 50 öffnen. Würde das so  umgesetzt, wäre es ein tödlicher Würgegriff um den  Handel. Die umstrittene Inzidenz-Zahl wurde mit Blick auf die  personellen Reserven der "kaputtgesparten" Gesundheitsämter  eingeführt. Und sie basiert auf einem PCR-Test, den zahlreiche  Wissenschaftler mittlerweile von Grund auf anzweifeln. Kein Wunder,  dass gerade im Handel in diesen Tagen eine Revolte gegen den Lockdown  beginnt. Erst der Handel, dann der Michel? ...

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
von PI Politik Spezial - Stimme der Vernunft 153.000 Abonnenten


14.01.2021 - Ramelow fordert Komplett-Lockdown

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow fordert, die  Wirtschaft in Deutschland in den Lockdown zu schicken. Er sagte MDR  AKTUELL, er sehe dazu keine Alternative, um die Neuinfektionen wirklich  nach unten zu drücken. Die Bundesregierung reagiert  zurückhaltend.

Lesen Sie weiter bei www.mdr.de >>>>>


14.01.2021 - Merkel zieht Corona-Gipfel mit Ministerpräsidenten vor: Noch mehr Verschärfungen geplant?

Kanzlerin Merkel zieht den Corona-Gipfel mit den  Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten vor. Die  Corona-Mutation bereitet der Regierung zunehmend Sorgen. Man müsse  handeln, heißt es nun.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>


13.01.2021 - Niedersachsen: Erster Kreis erlässt Rodelverbot - und droht mit hohen Strafen

Der Landkreis Holzminden hat als erster Kreis in Niedersachsen das  Betreten vieler Rodelwiesen verboten. Verstöße werden mit  bis zu 25.000 Euro Bußgeld geahndet, wie es in der ab Freitag  geltenden Allgemeinverfügung heißt.

Lesen Sie weiter bei www.m.focus.de >>>>>

Mein Kommentar:
Alles nur Schikane!


13.01.2021 - Verstoß gegen Ausgangssperre: Was passiert, wenn kein triftiger Grund genannt wird?

Unterwegs während der Ausgangssperre: Im Netz sorgte ein Video  eines 34-Jährigen aus Beilngries für Diskussionen - er  weigerte sich bei einer Polizeikontrolle, einen Grund für das  Verletzen der Ausgangssperre anzugeben. Viele fragen sich: Darf die  Polizei überhaupt Anzeige erstatten, wenn man keinen triftigen  Grund nachweisen kann?

Lesen Sie weiter bei www.nordbayern.de >>>>>

Mein Kommentar:
Wichtig zu wissen: Die Beurteilung des "triftigen Grundes" liegt im Ermessungsspielraum der Polizei. Daher mein Rat "Sagen Sie nichts!"


13.01.2021 - "Wir machen auf": Aufstand gegen Lockdown vertagt

Er steht am existenziellen Abgrund. Macit Uzbay ist einer von  zehntausenden Einzelhändlern in Deutschland, die durch den  Lockdown kurz vor der Insolvenz stehen. "Die Eröffnung meines  Geschäfts ist alternativlos", sagt Uzbay, der Inhaber eines  Kosmetikstudios in Krefeld ist und seit der Verkündung des so  genannten harten Lockdowns seine Türen geschlossen halten muss.

Lesen Sie weiter bei www.reitschuster.de >>>>>


12.01.2021 - Inzidenz über 300: In drei fränkischen Regionen sind Zahlen besonders hoch

Coronafälle in Franken - Neuinfektionen der letzten 7 Tage

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>


12.01.2021 - Impfungen in Stadt und Landkreis Bamberg: Menschen über 80 bekommen Post

In der jüngsten Sitzung des Corona-Krisenstabs wurde der  nächste Schritt eingeleitet: Demnächst können sich  Bürgerinnen und Bürger ab dem 80. Lebensjahr impfen lassen.  Landrat Johann Kalb und Oberbürgermeister Andreas Starke werden in  einem persönlichen Brief die Personengruppe informieren.

Lesen Sie weiter bei www.wiesentbote.de >>>>>

Mein Kommentar:
Die Formulierung so eines Briefes würde mich interessieren. Wahrscheinlich kein Wort über die Risiken!


11.01.2021 - Söder: Lockdown ab Montag schärfer

Sondersendung zur Pressekonferenz mit Ministerpräsident Markus  Söder und der aktuellen Corona-Lage in Bayern

Lesen Sie weiter bei www.ardmediathek.de >>>>>

Mein Kommentar:
Söder: Rückkehr zur Normalität (Hoffnung darauf), "wenn alle geimpft sind."


11.01.2021 - Lochdown-Beschluss: Massiv verengtes Blickfeld? Nur sechs Wissenschaftler berieten Regierung.

Nachdem sie zuerst auf meine Frage hin mauerte, schickte mir die  Regierung gerade die Liste der Lockdown-Berater. Es waren nur sechs:  ein Tierarzt, ein Kinderarzt, ein Virologe, ein Pharmakologe und zwei  Physiker. Soziologen? Psychologen? Erziehungswissenschaftler?

Lesen Sie weiter bei www.youtu.be >>>>>

Mein Kommentar:
von Boris Reitschuster 71.100 Abonnenten


11.01.2021 - 15-Kilometer-Radius: Das bedeutet die Corona-Sperre für Forchheim

Bürger aus einem Corona-Hotspot dürfen sich ab 11. Januar bei  einem Inzidenzwert ab 200 nur noch in einem 15-Kilometer-Radius um  ihren Wohnort bewegen.

Lesen Sie weiter bei www.nordbayern.de >>>>>


11.01.2021 - Verschärfter Lockdown: Die neuen Corona-Regeln in Bayern im Überblick

Der Corona-Lockdown in Bayern wird verlängert - und  verschärft. Ab Montag (11. Januar) gelten zusätzliche Regeln,  verkündete Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am  Mittwoch.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>


11.01.2021 - Ausgangssperre? Kein Problem!Polizeikontrolle während der Ausgangssperre (Beilngries, 04.01.2021)

Logik und Vernunft scheinen immer mehr zu Fremdwörtern in unserer  Gesellschaft zu mutieren. Wenn dann noch eine gewisse Macht ins Spiel  kommt, kommt so etwas dabei raus.

Lesen Sie weiter bei www.m.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
von Martin Investigativ 4750 Abonnenten


11.01.2021 - "Mit Verfügungen ist es nicht getan"

Die neuen Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern stoßen  bei Vertretern von Städten und Gemeinden auf Vorbehalte. Vor allem  an den neuen Einschränkungen bei der Bewegungsfreiheit gibt es  Kritik.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


10.01.2021 - Luxemburg öffnet Läden wieder

Große Lockdown-Lockerung bei unseren Nachbarn! Einzelhandel,  Friseure, Sport- und Kultureinrichtungen dürfen voraussichtlich ab  Montag, dem 11. Januar unter strengen Hygieneauflagen wieder  öffnen.

Lesen Sie weiter bei www.m.bild.de >>>>>

Mein Kommentar:
Luxemburg hat ca. 614.000 Einwohner.


10.01.2021 - "Nicht verantwortlich für die Pandemie": Einige Einzelhändler wollen trotz Lockdown wieder öffnen

#wirmachenauf: Unter diesem Motto haben sich einige Einzelhändler,  Unternehmer und Geschäftsinhaber zusammengefunden und wollen am  Montag ihre Geschäfte wieder öffnen - trotz Lockdown. Sie  wollen damit erreichen, dass die Politik in der Corona-Krise umdenkt.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>

Mein Kommentar:
Hut ab wenn sie sich trauen!


10.01.2021 - Lockdown wird verlängert - Bewegungsfreiheit wird drastisch eingeschränkt

Der Lockdown zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Deutschland  wird wegen weiter hoher Infektionszahlen bis zum 31. Januar  verlängert und sogar noch verschärft. Das haben  Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidentinnen  und Ministerpräsidenten der Länder bei ihren Beratungen am  Dienstag in Berlin vereinbart.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>


10.01.2021 - Schweden am Scheideweg

... Es ist die Zeit der Ungewissheit, in der Gegenwart und Zukunft  aufeinandertreffen und man Gefahren abwenden muss. Besser lässt  sich die derzeitige Situation in Sachen Corona in Schweden kaum  beschreiben. Die Angst geht um, vor weiteren Toten und einem  überlasteten Gesundheitssystem durch die Covid-19-Pandemie.

Lesen Sie weiter bei www.nachdenkseiten.de >>>>>


07.01.2021 - Justizsenator Behrendt will Ausgangsbeschränkungen in Berlin streichen

"Die Infektionszahlen verlangen zweifelsohne eine Verlängerung der  Anti-Corona-Maßnahmen", sagte der Grünen-Politiker am Montag  der Deutschen Presse-Agentur. "Doch die Ausgangssperre in Berlin sollte  aus der Verordnung gestrichen werden, da sie juristisch zweifelhaft und  für die Pandemie-Bekämpfung überflüssig ist."

Lesen Sie weiter bei www.bz-berlin.de >>>>>

Mein Kommentar:
Ausnahmsweise gebe ich einem Grünen recht. Aber nur bei der zweiten Aussage.


07.01.2021 - "Wir sollten uns damit abfinden": Lauterbach fordert unbefristeten Lockdown und neue Impfstrategie

Der Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat sich für eine  Verlängerung des Lockdowns ausgesprochen - ohne zeitliche  Befristung. Alle Neuigkeiten rund um die Pandemie lesen Sie im  Newsticker von inFranken.de.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>

Mein Kommentar:
Dieser Artikel https://www.infranken.de/ratgeber/gesundheit/corona-deutschland-lauterbach-fordert-unbefristeten-lockdown-art-4913903 ist bei infranken nicht mehr verfügbar. Das nenne ich Zensur!


01.01.2021 - "Lockdown muss wohl verlängert werden"

Bis zum 10. Januar läuft der Lockdown noch - und dann? Angesichts  der aktuellen Zahlen sprechen sich immer mehr Politiker für eine  Verlängerung aus. Über Details wird aber offenbar noch  verhandelt.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>

Mein Kommentar:
War nicht anders zu erwarten. Der Lockdown wird noch viel länger dauern.


21.12.2020 - Schlimmer als Knallhart-Lockdown: Will Kretschmer ganze Gemeinden abriegeln lassen?

In Orten mit hohen Corona-Inzidenzen könnten bald strenge  Ausgangssperren gelten. Es sei einem Medienbericht nach denkbar, die  Gemeinden auch total abzuriegeln.

Lesen Sie weiter bei www.tag24.de >>>>>


31.08.2020 - Merkel schwört auf schwierigen Herbst ein

Die Pressekonferenz der Bundeskanzlerin im Sommer hat Tradition - zum  Auftakt wird auch sie, wie so vieles derzeit, von der Corona-Krise  dominiert. Manches könnte in den kommenden Monaten wieder  schwieriger werden, sagt Merkel.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


31.08.2020 - Streit über Kontrolle der Corona-Auflagen

Schärferes Vorgehen für Verstöße gegen  Corona-Regeln bedeutet schärfere Kontrollen. Gesundheitsminister  Spahn sieht die Länder in der Pflicht, stärker einzugreifen.  Bahn und Ämter fühlen sich durch die neuen Beschlüsse  überfordert.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


24.08.2020 - Österreich - Anschober will Gesetz ändern und uns unter Hausarrest stellen! (Gudula Walterskirchen)

Corona Aktuell: Ohne großes Aufsehen und Debatte soll das  Covid-Gesetz geändert werden, damit wir alle legal unter  Hausarrest gestellt werden können!

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>


24.08.2020 - Söder kündigt Testzentren an Omnibusbahnhöfen an

Wegen der steigenden Infektionszahlen werde es in absehbarer Zeit  "keine neuen Großveranstaltungen" geben. Bayerns  Ministerpräsident Markus Söder sagte am Montag, Fasching sei  für ihn derzeit kaum vorstellbar, für Weihnachts- und  Christkindlmärkte brauche es strenge Hygieneregeln.

Lesen Sie weiter bei www.sueddeutsche.de >>>>>


24.08.2020 - Rosenheim verschärft Kontaktbeschränkungen mit sofortiger Wirkung

Als erste Stadt in Bayern verschärft Rosenheim ab sofort die  Corona-Beschränkungen. Das hat Auswirkungen auf Treffen, Feiern  und Testungen.

Lesen Sie weiter bei www.antenne.de >>>>>


24.08.2020 - Mario Buchner Aktuelle News Nr. 1 SPONTANTREFFEN - 17.08.2020 Mainz, Ministerium für Bildung

Mario Buchner, Vater zweier Kinder, steht vor dem Ministerium für  Bildung in Mainz, um seinem stillen & friedlichen Protest gegen die  aktuellen Maßnahmen zum Schulbeginn an Schulen in Rheinland-Pfalz  Ausdruck zu verleihen. 17 weitere Mütter und Väter haben es  Ihm gleich gemacht.

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
von innovamedia (1640 Abonnenten)


24.08.2020 - Die Reisefreiheit ist wieder in Gefahr

Angesichts stark steigender Zahlen von Covid-19 droht den  Europäern eine neue Welle von Reisebeschränkungen. Als erstes  Land hat Finnland wieder neue Grenzkontrollen eingeführt.

Lesen Sie weiter bei www.welt.de >>>>>


24.08.2020 - Mehr Schnelltests und Testzentren

Wenn im Herbst Grippe- und Corona-Patienten aufeinander treffen,  könnten Hausarztpraxen überfordert werden.  Ärztepräsident Reinhardt warnt davor und fordert eine  Generalüberholung der Corona-Teststrategie.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


22.08.2020 - Söder äußert sich zu Lockerungen und Maskenpflicht

Angesichts steigender Infektionszahlen in Bayern wird es laut  Ministerpräsident Söder keine weiteren Lockerungen geben.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>


21.08.2020 - Merkel will mehr Strafen für Regelbrecher

Kanzlerin Merkel schaut mit Sorge auf die wieder anziehenden  Corona-Infektionszahlen. Die Entwicklung gelte es einzudämmen. Auf  dem Weg dorthin will sie die Zügel anziehen. Wer etwa gegen  Masken- oder Quarantäne-Auflagen verstoße, soll zur Kasse  gebeten werden.

Lesen Sie weiter bei www.n-tv.de >>>>>


18.08.2020 - Feiern mit klarem Limit

Partys, Taufen, Hochzeiten - der Ärzteverband Marburger Bund  fordert bundesweit einheitliche Regeln fürs Feiern. Nur so  könne mit Blick auf den Herbst die Ansteckungsgefahr  eingedämmt werden.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>

Mein Kommentar:
Es geht nur darum "Wie quält man Menschen?"


18.08.2020 - Klagen gegen Maskenpflicht und Corona-Regeln: NRW-Eltern gehen auf die Barrikaden

In Nordrhein-Westfalen hat das neue Schuljahr unter besonderen  Bedingungen begonnen. An einigen Schulen müssen die Schüler  auch im Unterricht Mund-Nasen-Schutz tragen. Erste Eltern klagen nun  vor Gericht gegen die Corona-Regeln.

Lesen Sie weiter bei www.focus.de >>>>>


11.08.2020 - Linke-Chefin Kipping warnt vor "Repression" bei Missachtung der Corona-Vorschriften

Altmaier hält Zahl der Neuinfektionen für alarmierend

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


11.08.2020 - Gesundheitsämter drohen: Infizierte Kinder können aus Familie genommen werden

Gesundheitsämter in mehreren Bundesländern haben Eltern dazu  aufgefordert, ihre Kinder bei einem Corona-Verdacht vom Rest der  Familie zu isolieren. Für den Fall, dass dies nicht geschieht,  drohen die Ämter sogar damit, den Eltern ihre Kinder zeitweise  wegzunehmen.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>

Mein Kommentar:
Das ist die neue Corona-Diktatur.


02.08.2020 - Markus Söder lehnt weitere Lockerungen ab: Mit Wucht drohe das Corona-Comeback

Angesichts der kontinuierlich steigenden Zahl an Neuinfektionen mit dem  Coronavirus in Deutschland lehnt Bayerns Ministerpräsident Markus  Söder weitere Lockerungen der Schutzmaßnahmen ab und  plädiert wie tags zuvor Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier  für drastischere Strafen bei Verstößen dagegen.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>

Mein Kommentar:
Viele Menschen seien im Umgang mit dem Virus leider leichtsinniger geworden, sagte Söder weiter. Dazu gehörten auch die "extremen Lockerer und Verschwörungstheoretiker, die alle Maßnahmen schnellstens aufheben wollten". Jeder, der Corona unterschätze, sei widerlegt worden.


12.06.2020 - Corona-Live-Blog: Thüringen beendet Kontaktbeschränkungen

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat bundesweit  für Schlagzeilen gesorgt, als er weitreichende Lockerungen von  Anti-Corona-Maßnahmen forderte - nun geht sein Land voran.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>


26.05.2020 - Versuchslabor Thüringen

Die Zahl der Neuinfektionen ist niedrig, die Corona-Exit-Debatte  läuft. Thüringens Regierungschef Ramelow will nun alle  Beschränkungen aufheben. Während Bayern die Pläne strikt  ablehnt, überlegt Sachsen Thüringen zu folgen.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>